[Alle] [2018] [2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009]

Fahrbahnerneuerung der B498, Osterode zur B242 4. BA – Söstetal 2018
NLStBV GB Goslar

Fahrbahnerneuerung der B498 von Osterode zur B242, km 5.070 bis km 9.700, ca. 18.100 m² Asphaltdecke gefräst und neu wieder hergestellt, ca. 12.000 m² Vollausbau, ca. 2.000 t teerölhaltiges Ausbaumaterial entsorgt, Fahrbahnerneuerung auf einer Länge von ca. 4,630 km (km 5.070 bis km 5.700 und km 7.700 bis km 9.700). Asphaltfläche gefräst, h £ 8 cm, ca. 18.100 m². Asphaltbefestigung (schadstoffbelastet) aufgenommen, ca. 13.750 m². Ca. 12.300 m² Asphalttragschicht AC 32 TS hergestellt, ca. 29.800 m² Asphaltbinderschicht AC 16 BS hergestellt, ca. 29.700 m² Asphaltdeckschicht AC 11 DS hergestellt, ca. 11.560 m Fahrbahnmarkierungsarbeiten hergestellt.    

HOAI-Leistungsphasen: örtl. BÜ Baukosten: 1540 T€
Ausbau der Norbertstraße in Friedland 2018
Gemeinde Friedland

In Zuge des Ausbaus eines Teilbereiches der Norbertstraße wurden ca. 500 m2 Asphaltflächen sowie ca. 110 m2 Pflasterflächen im Vollausbau neu hergestellt. Die Entwässerung erfolgt über eine ca. 70 m lange 3-reihige Muldenrinne. Die Einfassung der Straße wurde aufgrund der geringen Breite des Verkehrsraumes ohne Bordsteine und nur mittels Gossensteinen realisiert. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. Bauüberwachung Baukosten: 150 T€
Duderstadt, Feilenfabrik – Parkplatzanlage 2018
Apleona

Überprüfung und ergänzende Planung für die Parkplatzanlage für das Einkaufszentrum Feilenfabrik in Duderstadt, 317 Parkplätze mit 2 Anlieferungshöfen.   

HOAI-Leistungsphasen: 1-3
  Ausbau der B27 im Zuge der Ortsumgehung Waake 2017
NLStBV Goslar

Ausbau der B27 im Zuge der Ortsumgehung Waake, Erneuerung der Nebenachsen auf ca. 1,0 km, 250.000 m³ Boden lösen und einbauen und ca. 4,5 km Amphibienschutz.

HOAI-Leistungsphasen: 5-9 + örtl. BÜ Baukosten: 18000 T€
[PDF]
  Ausbau des Maschmühlenweges 2017
Stadt Göttingen, FD Straßen- und Wasserbau

Ausbau des Maschmühlenweges mit ca. 15.000 m² Oberflächenaufbruch, ca. 9.000 m² bituminöser Vollausbau, ca. 300 m² Parkstreifen in Pflasterbauweise und ca. 5.500 m² Rad-/Gehweg in Pflasterbauweise.    

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 4800 T€
[Details]  [PDF]
Ausbau L569 – Wöllmarshausen nach Westerode 2017
NLStBV Goslar

Fahrbahnerneuerung der L569, vorhandene Asphaltdecke gefräst und neu hergestellt und Herstellung von Fahrzeugrückhaltesystemen. Ca. 60.000 m2 Asphalt gefräst und Asphaltdeckschicht AC 11 DN neu hergestellt. Ca. 5.200 m Fahrzeugrückhaltesysteme eingebaut. Fahrbahnerneuerung auf einer Länge von ca. 8,3 km. Los 1 Straßenbau: ca. 62.300 m2 Asphalt gefräst, h £ 4 cm; ca. 4.300 m2 Asphaltbefestigung aufgenommen, ca. 60.000 m2 Asphalttragschicht AC 32 TN hergestellt, ca. 60.000 m2 Asphaltdeckschicht AC 11 DN hergestellt, ca. 44,4 to Asphalttragdeckschicht AC 16 TD hergestellt, ca. 24.300 m Markierungsarbeiten ausgeführt. Baukosten Los 1 brutto ca. 2.060.000,00 €. Los 2 Fahrzeugrückhaltesysteme: ca. 3.500 m Easy Rail P2, ca. 1.400 m EDSP. Baukosten Los 2 brutto ca. 260.000,00 €.   

HOAI-Leistungsphasen: örtl. BÜ Baukosten: 2321 T€
Ausbau der K23 "Niedergandern-Land 2017
Landkreis Göttingen

Erneuerung der Kreisstraße 23 zwischen Niedergandern und der Landesgrenze Niedersachsen im Vollausbau auf ca. 1,42 km Länge im Regelquerschnitt RQ 7,5 in Asphaltbauweise.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-7 Baukosten: 1300 T€
Ausbau der Groner Straße in Göttingen 2017
Stadt Göttingen, FD Straßen- und Wasserbau

Grundhafter Ausbau der Groner Straße in der Fußgängerzone einschließlich Busfahrbahn in hochfester bituminöser Bauweise. Gehweg aus großformatigen Granitplatten, Fahrbahn 2.280 m², Gehweg 2.865 m².      

HOAI-Leistungsphasen: 3-8 + örtl. BÜ Baukosten: 1250 T€
Kreisverkehr "Eichhofstraße / Am Kurpark", Bad Hersfeld 2017
Kreisstadt Bad Hersfeld

Erstellung einer Machbarkeitsstudie für den Ausbau des Knotenpunktes "Eichhofstraße / Am Kurpark" zu einem Kreisverkehrsplatz. Weiterführung der Planung bis zur Vorplanung mit Regelquerschnitt und Fahrkurvenuntersuchung. 

HOAI-Leistungsphasen: 1+2 Baukosten: 750 T€
Neubau Radweg von Heiligenstadt nach Kalteneber 2017
Stadt Heilbad Heiligenstadt

Neubau Rad- / Radwirtschaftsweg in Asphaltbauweise mit einer Gesamtlänge ca. 6 km, Wirtschafts-weg mit einer Breite von ca. 3,00 m und einer Länge von ca. 1,3 km, Radweg mit einer Breite von ca. 2,50 m und einer Länge von ca. 4,7 km auf ehemaliger Bahnstrecke inklusive Sanierung von 3 Brückbauwerken und 1 Brückenabbruch.      

HOAI-Leistungsphasen: 2-8 + örtl. BÜ Baukosten: 620 T€
  Ausbau der Joseph-Beuys-Straße in Kassel 2017
Magistrat der Stadt Kassel

Die Josef-Beuys-Straße in der Stadt Kassel verbindet den Hauptbahnhof bzw. dessen Vorplatz und nördlichen Ausgang mit dem neuen Gewerbegebiet zwischen Bahnanlagen und der Schillerstraße.
                                                             

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 600 T€
[PDF]
Ausbau L569 – Fahrbahnerneuerung Los 2, FRS 2017
NLStBV GB Goslar

Fahrbahnerneuerung der L569 im Abschnitt zwischen Westerode und Wöllmarshausen im Zuge der Straßenbauarbeiten (Los 1) ca. 5.500 m Schutzplanken (Fahrzeugrückhaltesysteme FRS) gesetzt. 40 St Anfangs- und Endkonstruktion hergestellt, ca. 5.530 m Schutzplanken eingebaut (Fahrbahnrand), ca. 110 m Schutzplanken eingebaut (gebogen), ca. 70 m Schutzplanken auf Brücke eingebaut, ca. 350 m Zweiradfahrerschutz eingebaut, ca. 170 St Aufsatzleitpfosten montiert. 

HOAI-Leistungsphasen: örtl. BÜ Baukosten: 260 T€
  Ausbau der Ortsdurchfahrt Bad Lauchstädt 2016
WES LandschaftsArchitektur

Erneuerung der L 172 im Zuge der „Naumburger Straße“ und am „Marktplatz“ in der Goethestadt Bad Lauchstädt (Bereich Markt - Kirche - Schloss / Kurpark - Goethe Theater) auf ca. 300 m Länge in voll gebundener Pflasterbauweise.

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 1745 T€
[Details]  [PDF]
Fahrbahnerneuerung B498 Osterode – Kamschlacken 2016
NLStBV Goslar

Ca. 400 m Fahrbahnsanierung in Ortslage Osterode, ~ 4.000 m2 Decke und Binder, ca. 1.500 m freie Strecke von Vorstufe (Sösetalsperre) – Riefensbeek, ca. 2.500 m Ortslage Riefensbeek und Kamschlacken. Fahrbahnsanierungen mittels Binder- und Deckschichten in folgenden Bereichen der B498 / B241: ca. 4.000 m2 Ortslage von Osterode, ca. 9.000 m2 freie Strecke Sösetalsperre bis Riefensbeek, ca. 10.000 m2 in der Ortslage Riefensbeek und Kamschlacken.   

HOAI-Leistungsphasen: 8 Baukosten: 1400 T€
B498 3. BA OD Kamschlacken / Riefensbeek 2016
NLStBV Goslar

Fahrbahnerneuerung im Zuge der Bundesstraße in der Ortslage Osterode am Harz, freie Strecke zwischen Osterode am Harz und Riefensbeek sowie innerhalb der Ortslagen Riefensbeek und Kamschlacken.  

HOAI-Leistungsphasen: Oberbauleitung LP 8 Baukosten: 1000 T€
Ausbau Kreisverkehr „Dransfeld-Ost“, Stadt Dransfeld 2016
Stadt Dransfeld / Wasserverband Peine

Erstellung eines Kreisverkehrs auf der Bundesstraße B3 im Osten der Stadt Dransfeld (ca. 4.300 m2 Asphaltbauweise) inkl. Kanalsanierung (ca. 175 m) und Trinkwasserleitungsbau (ca. 200 m) sowie andere Versorgungsleitungen.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 700 T€
Deckensanierung der Kreisstraße K424 2016
Landkreis Northeim

Im Zuge des Deckensanierungsprogramms des Landkreises Northeim wurde zwischen den Ortschaften Behrensen und Großenrode sowie zwischen Großenrode und Schnedinghausen eine Fläche von ca. 18.000 m2 mittels Profilausgleich sowie einer neuen Decke saniert. Im Zuge des Deckensanierungsprogramms des Landkreises Northeim wurde eine Straßenoberfläche der K424 von ca. 18.000 m2 saniert. Hierbei wurde ein Profilausgleich im Hocheinbau von ca. 4.000 to Asphalttragschicht aufgebracht, bevor die neue Deckschicht hergestellt wurde. Weiterhin wurden die vorhandenen Straßenseitengräben geräumt und teilweise ertüchtigt sowie die Feldzufahrten (DN 400 – DN 800) mit einer Gesamtlänge von ca. 160 m neu hergestellt bzw. angeordnet. Ebenso wurde in Teilbereichen die passive Schutzeinrichtung erneuert.         

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 Baukosten: 660 T€
Ausbau der K34 "OD Klein Wiershausen" 2016
Landkreis Göttingen

Ausbau der K34 in der kompletten Ortsdurchfahrt Klein Wiershausen im Vollausbau (RQ 7,5) inkl. Erstellung der Nebenanlagen (Gehwege) und Straßenbeleuchtung in allen Planungsphasen über die Planfeststellung, Ausschreibung bis zur Mitwirkung bei der Vergabe.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-7 Baukosten: 634 T€
Fahrbahnsanierung der K406 von Bau-km 0,00 - 4,90 2016

Die K406 wurde auf einer Länge von ca. 4,90 km im Hocheinbau saniert. Auf einer Fläche von ca. 32.700 m² wurden ca. 5,7 to Trag- / Binderschicht im Hocheinbau eingebaut sowie im Nachgang auf der Gesamtfläche die Deckschicht saniert.    

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 Baukosten: 560 T€
Radweg K31 „Mengershausen – Tiefenbrunn“ 2016
Landkreis Göttingen

Ausbau einer Rad- / Gehweganlage entlang der Kreisstraße 31 von Mengershausen über Tiefenbrunn bis zum Anschluss an die K 34 auf ca. 920 m Länge in allen Planungsphasen, Genehmigungsplanung, Ausschreibung bis Mitwirkung bei der Vergabe. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-7 Baukosten: 370 T€
Ausbau der Mühlenstraße-West 2016
Stadt Göttingen, FD Straßen- und Wasserbau

Grundhafter Ausbau der Innenstadtstraße „Mühlenstraße“-West mit einer bituminösen Fahrbahn und großformatigen Granitplatten im Gehweg- und Parkplatzbereich, Fahrbahn 265 m2, Gehweg 340 m2. 

HOAI-Leistungsphasen: 3-8 + örtl. BÜ Baukosten: 150 T€
Neubau Durchlass Siemerode (K 119) 2016
Stadt Heilbad Heiligenstadt

Rückbau vorhandener Durchlass, Errichtung eines neuen Durchlasses als Fertigteilbauwerk (B 1,40 m / H 1,75 m) mit einer Länge von ca. 12 m, Neubau Fahrbahn oberhalb Durchlass auf einer Länge von 20 m mit ~ 6,20 m Breite.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 128 T€
Neubau Fahrradstellplätze 2016
Deutsches Primantenzentrum GmbH

Auf dem Gelände des Deutsches Primantenzentrums in Göttingen wurde nach Abschluss der Neubaumaßnahme „MRT-Gebäude“ in unmittelbarer Nähe eine neue Stellplatzanlage für 60 Fahrräder gebaut. Hierzu wurden 175 m2 Betonsteinpflaster verlegt und 20 m Winkelstützen gesetzt.     

HOAI-Leistungsphasen: 2-9 + örtl. BÜ Baukosten: 40 T€
Ausbau der B27, Ortsumgehung Westerode 2015
NLStBV Goslar

Herstellung von rd. 3,3 km Landesstraße, Ausbau im Rahmen der örtlichen Bauüberwachung, ca. 25.000 m3 Oberboden abtragen und einbauen, ca. 45.000 m3 Boden lösen und in Dammbereichen wieder einbauen. Hauptstrecke: ca. 29.000 m2 Asphaltfahrbahnflächen in 3-schichtiger Bauweise herstellen, ca. 11.000 m2 Bankettflächen ausbilden. Ländliche Wege: Herstellung von  ca. 1.550 m Betonspurwege, ca. 1.500 m2 Betonvollbahnflächen und ca. 7.500 m2 Asphaltwege. Entwässerung: ca. 8.000 m Mulden und Gräben ausbilden, ca. 430 m Rohrleitung DN 300 - 800 verlegen. Zusätzlich: 4 Regenrückhaltebecken erstellt, einschließlich Markierungs- und Beschilderungsarbeiten.  

HOAI-Leistungsphasen: örtl. BÜ Baukosten: 8000 T€
GVZ II – Nordanbindung 2015
GWG

Die Maßnahme beinhaltet die verkehrliche Anbindung des GVZ an das übergeordnete Verkehrsnetz, planfreier Anschluss an B27, Errichtung zweier Kreisverkehrsplätze, ca. 800 m Erschließungsstraße, Errichtung Lutterbrücke. Im Zuge der „Nord-Anbindung“ des GVZ wurden folgende Hauptmassen realisiert: ca. 14.000 m2 bituminöser Vollausbau, ca. 6.000 m2 Deckensanierung, ca. 20.000 m3 Bodenbewegung, Errichtung Lutterbauwerk.

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 7500 T€
Gewerbegebiet Hauptbahnhof Nordseite Kassel 2015
Stadt Kassel und KVG

Grundhafter Straßenbau in Stichstraße (ca. 200 m) und Ladestraße (ca. 400 m Länge) inkl. Wendehammer und Bushaltestelle mit 3 Bahnsteigen, Wartehalle, Fahrer-WC, Ausführung in Betonbauweise, Ladestraße mit einseitig angeordneten Parkflächen, Pflanzinseln und Ladezone, Strichstraße beidseitig angeordnete Parkflächen und Pflanzinseln (Länge ca. 150 m). 

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 1730 T€
Ausbau der Stadtstraße „Stumpfebiel“ in Göttingen 2015
Stadt Göttingen, FD Straßen- und Wasserbau

Grundhafter Ausbau der Stadtstraße „Stumpfebiel“ mit einer hochfesten bituminösen Fahrbahn für die Busfahrspur und großformatigen Granitplatten und -pflaster für die Geh- und Parkplatzflächen, L = 225 m. Fahrbahn 960 m², Gehwege 1.830 m². 

HOAI-Leistungsphasen: 3-8 + örtl. BÜ Baukosten: 930 T€
  Altstadtsanierung „Bachstraße-Mitte“, Stadt Dransfeld 2015
Stadt Dransfeld / Wasserverband Peine

Sanierung der „Bachstraße-Mitte“ im Zuge der Altstadtsanierung der Stadt Dransfeld inkl. aller Ver- und Entsorgungsleitungen. Straßenbau: ca. 1.900 m2. Kanalbau: ca. 460 m SW- und RW-Kanal DN 200 bis DN 400 mit ca. 370 m Hausanschlüsse DN 150, Wasserleitung: ca. 170 m WL-Hauptleitung mit ca. 15 Hausanschlüsse.      

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 715 T€
Ausbau der Hannoverschen Straße in Göttingen 2015
GbR Hannoversche Straße

Ausbau der Hannoverschen Straße in Göttingen einschließlich ca. 250 m2 im Vollausbau, ca. 100 m RW-Kanal DN 300 B, ca. 100 m SW-Kanal DA 225 PE.    

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 500 T€
Ausbau der Edward-Schröder-Straße, Witzenhausen 2015
Stadt Witzenhausen / Stadtwerke Witzenhausen

Herstellung von rund 2.800 m2 Straßen- und Gehwegflächen, Fahrbahn in Asphaltbauweise, Gehwege Ausführung in Betonsteinpflaster, Neuherstellung der Trinkwasserleitung sowie der Schmutz- und Regenwasserhausanschlussleitungen.      

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 500 T€
Ausbau „Schloßstraße“ / „Am Burgberg“ in Friedland 2015
Gemeinde Friedland

Im Zuge des Ausbaus der Straßen Schloßstraße und Am Burgberg wurden insgesamt ca. 3.000 m2 Oberfläche aus Asphalt bzw. Pflaster hergestellt. Die Randanlagen wurden mit Bordsteinen aus Basaltvorsatz und die Entwässerungsgossen aus Granit hergestellt, um ein hochwertigeres Bild im alten Ortskern von Friedland zu erzielen.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 467 T€
Bücke über den Soolbach im OT Brochthausen 2015
Stadt Duderstadt

Erneuerung der Brücke über das Gewässer Soolbach mit einem Überbau aus einer einfeldrigen Stahlbetonplatte und einer Gründung mittels Rammspundbohlen. LW = 4,00 m, LH = 1,40 m, Länge = 35,00 m.    

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 462 T€
Straßenbauarbeiten Schillerstraße westlicher Teil Kassel 2015
Stadt Kassel

Teilweise grundhafter Straßenbau in rechter Fahrbahnseite und Sanierung im Hocheinbau in linker Fahrbahnseite, Gesamtbaulänge ca. 455 m, Fahrbahnbreite 4,20 m - 6,00 m, Neubau Parkflächen in Großpflasterbauweise mit ca. 20 Stellplätzen in Queraufstellung, Neubau teilweise beidseitiger Gehweg ca. 1,50 m breit.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 400 T€
Ausbau Bergstraße Küllstedt 2015
Gemeinde Küllstedt

Grundhafter Ausbau Bergstraße ca. 206 m lang, ca. 5,50 m breit, ca. 1,50 m breiter Gehweg ca. 115 m lang. Grundhafter Ausbau Stichstraße als Mischverkehrsfläche mit 3,00 m breiter Fahrbahn und 1,30 m breiter Gehweg (Länge Stichstraße ca. 95 m) im Zuge einer Gemeinschaftsmaßnahme.     

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 213 T€
Ausbau „Am Damm“ in Friedland 2015
Gemeinde Friedland

Im Zuge des Straßenausbaus „Am Damm“ wurden die Ver- und Entsorgungsleitungen erneuert. Der Ausbau umfasst ca. 500 m² grundhafter Ausbau in bituminöser Bauweise, 50 m² in Pflasterbauweise sowie ca. 270 m Bord- und Gossenanlagen.  

HOAI-Leistungsphasen: 2-9 + örtl. BÜ Baukosten: 152 T€
Straßenendausbau BG Wasserfurth, Sattenhausen 2015
GGW Gleichen

Endausbau eines Teils des bestehenden Baugebietes, ca. 1.200 m2 Oberflächenherstellung auf vorhandenem Unterbau in Betonsteinpflasterbefestigung, ca. 300 m Randausbildung mit Tiefbord, ca. 150 m Entwässerungsrinne. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 Baukosten: 90 T€
Neubau Parkplatz Baumanagement 2015
Universitätsmedizin Göttingen

Im Rahmen der Erweiterung des Betriebsgebäudes in der Robert-Koch-Straße wurde ein neuer Parkplatz für die Bediensteten erstellt. Dabei wurden 410 m2 Pflasterfläche hergestellt sowie 155 m Regenwasserkanal DN 150 / 200 im PE-Material verlegt.      

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 90 T€
Radweg K34 „Varmissen – B3“ 2015
Landkreis Göttingen

Planung eines Rad- / Gehweges entlang der K34 von Varmissen bis zum Anschluss an die B3 auf ca. 240 m Länge in allen Phasen der Planung über die Ausschreibung bis zur Mitwirkung bei der Vergabe.    

HOAI-Leistungsphasen: 1-7 Baukosten: 79 T€
Errichtung von Bushaltestellen Hauptstraße Großbartloff 2015
Gemeinde Großbartloff

Errichtung einer behindertengerechten Bushaltestelle mit Kasseler Sonderbord ca. 12 m lang und neuer Aufstellfläche, Neubau Gehweg mit optisch und taktil kontrastreichen Bodenindikatoren und Auffindestreifen. Neubau Warthallen inkl. Ausstattung Bänke.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 62 T€
Straßensanierung Hugo-Donder-Straße 2015
Gemeinde Friedland

Ca. 550 m2 Deckensanierung im Hocheinbau mittels Profilausgleich als Binderschicht und 4 cm starker Deckschicht sowie Erneuerung der Straßenentwässerung.    

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 60 T€
Erneuerung der L1006 OD Küllstedt Wachstedter Straße, 2. BA 2015
SBA Nordthüringen Leinefelde-Worbis

Erneuerung der L1006 mit ca. 640 m2 Asphalttragschicht AC 32 TS und ca. 640 m2 Asphaltbeton AC 11 DS im Zuge einer Gemeinschaftsmaßnahme.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 59 T€
  Endausbau „Schäferberg“, OT Meensen 2015
Gemeinde Scheden

Straßenendausbau der bereits vor ca. 40 Jahren als Baustraße hergestellten Anliegerstraße „Schäferberg“ in der Ortschaft Meensen. Herstellung der Randeinfassungen und Kompletterneuerung des bituminösen Straßenoberbaus (ca. 640 m2 Asphalt, ca. 25 m2 Pflaster). 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 55 T€
  Altstadtsanierung in Bad Sachsa 2014
Stadt Bad Sachsa

Die Stadt Bad Sachsa hat in mehreren Bauabschnitten den Bereich der Altstadt neu gestaltet. Die Maßnahmen bestanden aus 7 Einzelmaßnahmen und umfassen ca. 12.00,00 m2. Die Fahrbahn sind dabei in bitum. Bauweise erstellt worden. Der vorhandene offene Vorfluter ist mit dem Ausbau der angrenzenden Straßenzüge naturnah ausgebaut worden.                

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 2500 T€
[Details]  [PDF]
  Schlossplatz und Besucherzentrum Wilhelmshöhe 2014
WES LandschaftsArchitektur

Erneuerung der Fahrbahn und Nebenanlagen im Schlosspark Wilhelmshöhe in Kassel im Bereich des Schlossvorplatzes und im Umfeld des Besucherzentrums, dies gleichzeitig Straßenbahnendhalte-stelle.                            

HOAI-Leistungsphasen: 5-9, örtliche Bauüberwachung Baukosten: 1988 T€
[Details]  [PDF]
Verkehrserschließung Schloßstraße Wilhelmshöhe 2. BA 2014
WES Landschaftsarchitekten

Neugestaltung Schlossplatz (ca. 1.300 m2) mit Pflasterarbeiten. Fahrbahn in gebundener Bauweise, Nebenanlagen in ungebundener Bauweise mit Treppenanlage und Baumcarree, Neugestaltung Platz vor Besucherzentrum mit farbigem Fahrbahnasphalt, Asphaltnebenflächen und Treppenanlage (ca. 1.100 m2).   

HOAI-Leistungsphasen: 6-8 + örtl. BÜ Baukosten: 1500 T€
Erneuerung der K124 Bernterode - Krombach 2014
Landkreis Eichsfeld

Sanierung der Kreisstraße 124 mit Randverstärkung und Randverbreiterung in Kurvenbereichen, Länge ca. 1,9 km, Breite ca. 5,00 m - 5,50 m. Maßnahme aus Abstufungsprogramm.

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 700 T€
Dorferneuerung Reckershausen 2014
Gemeinde Friedland

Straßenvollausbau der Straßen Dorfstraße, Kurze Straße und Am Thieberg in Reckerhausen, ca. 2.500 m2 bituminöse Befestigung, ca. 970 m2 Pflasterbauweise, ca. 1.400 m Bord- und Gossenanlage.         

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 560 T€
Ausbau der OD Gladebeck, 1. BA Thieplatz 2014
Stadt Hardegsen

Im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms wurde die Oberfläche des Zentralen Dorfplatzes mit ca. 1.800 m² Betonsteinpflaster einschließlich einer Haltestelle des ÖPNV erneuert. Weiterhin wurden 140 m RW-Hauptkanal DN 300 und 100 m RW-Hausanschlussleitungen sowie 100 m Wasserleitung neu verlegt. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 350 T€
Ausbau der „Gartenstraße“, OT Scheden 2014
Gemeinde Scheden / Wasserverband Peine

Vollausbau der „Gartenstraße“ incl. Kanalsanierungs- und Wasserleitungsarbeiten im Ausbaubereich, ca. 1.700 m2 Fahrbahn und Nebenflächen, ca. 375 m SW- und RW-Kanal incl. Hausanschlüsse, ca. 160 m Trinkwasserleitung incl. Hausanschlüsse.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 346 T€
Straßenendausbau des Baugebietes „Über den Höfen“, OT Meensen 2014
Stadt Dransfeld / Wasserverband Peine

Straßenendausbau des Baugebietes „Über den Höfen“ in der Ortschaft Meensen (ca. 1.400 m² bituminöser Straßenbau, ca. 940 m² Straßen und Nebenanlagen in Pflasterbauweise). Verschiedene Kanalsanierungen am Schmutz- und Regenwasserkanal, ca. 330 m Trinkwasserhauptleitung mit Hausanschlüssen.    

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 330 T€
Straßenendausbau Baugebiet Bäckberg in Rittmarshausen 2014
GGW Gleichen

Endausbau eines bestehenden Baugebietes, Oberflächenherstellung auf vorhandenem Unterbau in Betonpflasterbefestigung ca. 2.600 m², ca. 800 m Randausbildung mit Tiefbord und ca. 300 m Entwässerungsrinnen.   

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 Baukosten: 250 T€
Ausbau der „Teichstraße“, Stadt Dransfeld 2014
Stadt Dransfeld / Wasserverband Peine

Ausbau der „Teichstraße“ im Zuge der Altstadtsanierung der Stadt Dransfeld (~ 1.500 m² Fahrbahn und Nebenanlagen), Kanal- und Wasserleitungsneubau von Hauptleitungen inkl. Hausanschlüssen (~ 105 m RW, ~ 35 m SW, ~ 130 m WL) zzgl. PE-Inlinersanierung (~ 90 m). 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 235 T€
Endausbau Puttfeld in Westerode 2014
Stadt Duderstadt

Straßenendausbau eines Teilbaugebietes bestehend aus 3 Teilwegen:
1. Ausbau einer rund 100 m langen Wohnstraße mit Wendehammer und Gehweg in Pflasterbauweise.
2. Ausbau einer rund 75 m langen Zufahrtstraße in Asphaltbauweise
3. Ausbau eines rund 130 m langen Wirtschaftsweges in Asphaltbauweise.
  

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 Baukosten: 200 T€
Straßenendausbau Reinhard-Kuhlmann-Straße, Reinhausen 2014
GGW Gleichen

Endausbau der Verkehrsanlagen des gleichnamigen Baugebietes, ca. 1.700 m² Oberflächenherstellung auf vorhandenem Unterbau in Betonsteinpflasterbefestigung, ca. 600 m Tiefbord setzen, ca. 500 m Entwässerungsrinne.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 Baukosten: 170 T€
Ausbau der Herztorstraße in Großbartloff 2014
Gemeinde Großbartloff

Ausbau Herztorstraße mit ca. 480 m² Asphalttragschicht AC 32 TS und 480 m² Asphaltbeton AC 11 DS, ca. 565 m² Pflasterflächen verschiedener Art in Nebenanlagen, Länge Straße ca. 130 m, Breite ca. 3,50 m. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 99 T€
  Umgestaltung der Weender Straße, Markt und Kornmarkt in der Fußgängerzone der Stadt Göttingen 2013
Stadt Göttingen

Die Stadt Göttingen hat in mehreren Bauabschnitten den Innenstadtbereich mit der Fußgängerzone umgestaltet. Die Straßenumgestaltung erfolgte auf einer Fläche von ca. 7.000,00 m2. Der Straßenausbau erfolgte im Vollausbau mit einem Gesamtaufbau von 80 cm einschl. 20 cm Bodenaustausch.                       

HOAI-Leistungsphasen: 6-8 + örtl. BÜ Baukosten: 2850 T€
[Details]  [PDF]
Ausbau Düstere-Eichen-Weg / Friedländer Weg 4. BA 2013
Stadt Göttingen, FD Straßen- und Wasserbau

Straßenausbauarbeiten in der Stadt Göttingen Düstere-Eichen-Weg 4. Bauabschnitt. Ausbaulänge ca. 525 m im Vollausbau.  

HOAI-Leistungsphasen: örtl. BÜ Baukosten: 1037 T€
Ausbau der unteren Bachstraße, Stadt Dransfeld 2013
Stadt Dransfeld / Wasserverband Peine

Sanierung der unteren “Bachstraße“ im Zuge der Altstadtsanierung in der Stadt Dransfeld inklusive aller Ver- und Entsorgungsleitungen. Straßenbau: ca. 2.500,00 m², Kanalbau: ca. 290 m SW- Kanal inklusive ca. 350 m Hausanschlüsse und 230 m RW- Kanal mit Hausanschlüssen, Wasserleitungsbau: ca. 330 m inklusive Hausanschlüsse.   

HOAI-Leistungsphasen: 2-9 + ört. BÜ Baukosten: 920 T€
Erschließung Baugebiet „südlich Talgraben“ 2013
die Bremischen, Göttingen-Elliehausen Bauträgergesellschaft mbH & Co. KG

Erschließung des Baugebietes „südlich Talgraben“ im OT Elliehausen, Stadt Göttingen, innere Erschließung. Herstellung von Straßenflächen: Asphaltbauweise ca. 1.800 m², Betonsteinpflaster ca. 2.800 m². 

HOAI-Leistungsphasen: örtl. BÜ Baukosten: 800 T€
Erschließung Baugebiet „Roselies-Kaserne“, Stadt Braunweig 2013
Niedersächsische Landgesellschaft mbH (NLG)

Ausführung von Straßenendausbauarbeiten im Baugebiet „Roselies-Kaserne“, Stadt Braunschweig. Herstellung von ca. 900 m² Asphaltflächen. Verlegung von Betonsteinpflaster unterschiedlicher Formate (ca. 2.100 m² Platten 30/30/8 cm, ca. 8.000 m² Betonpflaster 20/10/8 cm, ca. 675 m² Betonpflaster 16/24/10 cm, ca. 1.425 m² Betonpflaster 16/24/8 cm, ca. 670 m² Öko-Verbundpflaster). 

HOAI-Leistungsphasen: örtl. BÜ Baukosten: 800 T€
Ausbau Hintere Straße 2. BA 2013
Stadt Northeim

Vollausbau der Hinteren Straße im OT Sudheim der Stadt Northeim, 2. BA. Der SW-Kanal wurde mittels Compact-Pipe-Liner saniert. Der RW-Kanal musste in offener Bauweise in DN 300 bis DN 600 erneuert werden. Sämtliche SW- und RW-Hausanschlüsse wurden in offener Bauweise erneuert. Teile der Gas- und Wasserleitung werden im Rahmen des Straßenvollausbaus ebenfalls mit erneuert.   

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 700 T€
Ausbau der "Gerlandstraße", Stadt Dransfeld 2013
Stadt Dransfeld / Wasserverband Peine

Sanierung der unteren “Gerlandstraße“ im Zuge der Altstadtsanierung in der Stadt Dransfeld inklusive aller Ver- und Entsorgungsleitungen. Straßenbau: ca. 2.800,00 m², Kanalbau: ca. 220 m SW- und RW-Kanal inklusive ca. 350 m Hausanschlüsse, Wasserleitungsbau: ca. 285 m Hauptleitung inklusive ca. 20 Hausanschlüsse.   

HOAI-Leistungsphasen: 2-9 + ört.- BÜ Baukosten: 553 T€
Ausbau des Leine-Heide-Radweges 2013
Landkreis Northeim, Stabstelle 3

Herstellung eines kombinierten Rad-/Wirtschaftsweges zwischen Nörten-Hardenberg und Sudheim, Länge Asphaltbauweise 2,14 km, Länge wassergebundene Decke 800 m.
1) Asphaltbauweise ca. 6.900 m², Regelbaubau: Schottertragschicht 30 cm,
Asphalttragschicht
8 cm,
    aufgehellte Asphaltdecke 3 cm. Brutto-Baukosten ca. 0,446 Mio €.
2) wassergebundene Decke ca. 2.400 m². Brutto-Baukosten ca. 0,025 Mio, €.
         

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 471 T€
Umgestaltung der Straße “Am Rodebach“ in Billingshausen 2013
Flecken Bovenden

Ausbau (grundhaft) einer Ortsdurchfahrt, Gesamtlänge ca. 400 m, Fahrbahnflächen in Asphaltbau-weise, Gehwegflächen aus Betonsteinpflaster, Gesamtgröße befestigte Flächen rund 400 m².   

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 Baukosten: 450 T€
Ausbau Am Rodebach und Thieplatz, 2. BA 2013
Flecken Bovenden

Verlegung von ca. 400 m PE-Rohrleitung DA 225 (Schmutzwasser), 110 m Betonrohrleitung DN 300, 60 m Betonrohrleitung DN 700 (Regenwasser), 16 St Hausanschlüsse RW und SW, 260 m Trinkwasserleitung DA 110, 2.100 m2 Straßenflächen in Asphaltbauweise, 600 m2 Granitnatursteinpflasterflächen (Platzbefestigung) und 900 m2 Betonsteinpflasterfläche der Gehwege. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 Baukosten: 381 T€
Neubau Schlagdmauer „An der Mauer“ in Hedemünden 2013
Stadt Hann. Münden

Neubau einer Ufermauer zur Werra ca. 40 m lang, inkl. Neubau SW-Kanal in anliegender Straße DA 280 PE (ca. 50 m) mit Einbau Spundwand zur Standsicherheit ca. 7 m tief, Verfüllung mit Flüssigboden, Ufermauer aus Winkelstützelementen und aufgesetzten Natursteinquadern.   

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 300 T€
Ausbau der Straße „Am Amtshof“ in Friedland 2013
Gemeinde Friedland

Ausbau der Straße „Am Amtshof“ in Friedland im Zuge der Dorferneuerung. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 Baukosten: 250 T€
Ausbau der Johannes- und Wilhelmstraße in Heyerode, 2. BA 2013
Gemeinde Heyerode

Grundhafter Straßenausbau in 2 Straßenzügen. Pflaster in Nebenanlagen, Straßen bituminös, Länge Johannesstraße ca. 300 m, Breite 4,00 m – 5,50 m. Länge Wilhelmstraße ca. 100 m, Breite rund 4,75 m. Im Zuge einer Gemeinschaftsmaßnahme. 

HOAI-Leistungsphasen: 2-8 + örtl. BÜ Baukosten: 246 T€
Umbau der Zufahrt zum Parkhaus am Bahnhof in Göttingen 2013
Dr. Kurth GmbH & Co. KG

Erweiterung und Umgestaltung der Zu- und Ausfahrten des Parkhauses Am Bahnhof von 4 auf 6 Fahrspuren. Hierzu wurden ca. 500 m² Fahrbahnfläche mit bituminösem Aufbau und Betonpflaster erstellt sowie die Elektroinstallationsarbeiten koordiniert und die Lichtsignalanlage umgerüstet.  

HOAI-Leistungsphasen: 2-9 Baukosten: 210 T€
Straßenendausbau BG "Hinter dem Friedhof" 2013
KGE Rosdorf mbH

Straßenendausbau für das BG "Hinter dem Friedhof" für die Straße "An der Kapelle", ca. 820,00 m² Asphaltbau, ca. 1.300,00 m² Pflasterbauweise. Straßenausbau als Spielstraße mit Aufpflasterungen zur Geschwindigkeitsreduzierung.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 195 T€
Neubau einer Straßenquerung des „Wandersteinbach“, OT Bonaforth 2013
Stadt Hann. Münden

Bau einer ca. 80 m langen Furth im „Wandersteinbach“ als bauzeitliche Umfahrung, Brückensanierung inkl. ca. 16 m langem Rahmendurchlass aus Betonfertigteil (Abmessung 2,00 m x 1,25 m), Straßenkörper auf Dammaufschüttung. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 144 T€
Erneuerung der L 1006 Küllstedt Hauptstraße, 1. BA 2013
SBA Nordthüringen Leinefelde-Worbis

Erneuerung der L1006 mit ca. 1.420 m² Asphalttragschicht AC 32 TS und ca. 1.500 m² Asphaltbeton AC 11 DS im Zuge einer Gemeinschaftsmaßnahme.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 109 T€
Ausbau der Straße Stumpfebiel 2013
Stadt Göttingen
Ausbau der Straße „Stumpfebiel“ im Zuge des Busringes im Innenstadtbereich der Stadt Göttingen. Erstellung von ca. 460,00 m² Gesamtpflaster und 660,00 m² Großflächen Granitplatten sowie 650,00 m² bituminöse Fahrbahn einschließlich Straßenbefestigung.
 
HOAI-Leistungsphasen: 5-8 Baukosten: 65 T€
Ausbau ländlicher Weg „Hinter den Höfen“, Kalteneber 2013
Stadt Heilbad Heiligenstadt

Ausbau ländlicher Weg ca. 3 m breit mit Asphalttragdeckschicht AC 16 TD, d = 10 cm, Frostschutzschicht d = 30 cm, Länge ca. 185 m. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 43 T€
  Umgestaltung der Jüdenstraße und Barfüßerstraße in der Fußgängerzone der Stadt Göttingen 2012
Stadt Göttingen

Die Stadt Göttingen hat in mehreren Bauabschnitten den Innenstadtbereich mit der Fußgängerzone umgestaltet. Die Straßenumgestaltung erfolgte auf einer Fläche von ca. 3500,00 m2. Davon waren ca. 700,00 m2 bitum. Fahrbahn aus Splittmastix SMA 8 S mit Bindemittel 10/40-65A. Die Restfläche wurde aus Granitstein im Plattenformat 60/40 cm, sowie in Knotenpunktsbereichen aus Großpflastersteinen 30/15 und 20/15 cm erstellt.                                     

HOAI-Leistungsphasen: 3-8 + örtl. BÜ Baukosten: 1500 T€
[Details]  [PDF]
  Ausbau der Jüden- und Barfüßerstraße 2012
Stadt Göttingen, FD Straßen- und Wasserbau

Straßenerneuerung der Jüden- und Barfüßerstraße als Fußgängerzone mit Busverkehr. Der Ausbau erfolgt mit großformatigen Natursteinplatten in gebundener und ungebundener Bauweise sowie mit einem bituminösen Aufbau für den Busring auf insgesamt ca. 3.500 m². 

HOAI-Leistungsphasen: 5-8 + örtl. BÜ Baukosten: 1300 T€
Sanierung der K10 zwischen der Stadt Herzberg und OT Lonau 2012
Landkreis Osterode am Harz, Kreisstraßenbauhof

Sanierung der K10 auf einer Gesamtlänge von 2,65 km unter Beibehaltung des öffentlichen Verkehrs, da keine Umleitungsstrecke möglich war. Die bituminöse Straßensanierung erfolgte im Hocheinbau auf einer Breite von i.M. 5,10 m bzw. auf einer Fläche von ca. 13.000 m². 

HOAI-Leistungsphasen: 1-5 Baukosten: 1300 T€
Neubau Tulpenallee Kassel 2012
WES & Partner Landschaftsarchitekten

Grundhafter Straßenbau auf ca. 110 m Länge, Deckenerneuerung mit farblich gestaltetem Splittmastixasphalt und Asphaltbinderschicht (L = 825 m). Breite ca. 6,50 m. Grundhafter Neubau Gehweg in Asphaltbauweise, Breite 2,00 m bzw. 2,50 m.   

HOAI-Leistungsphasen: 5-8 + örtl. BÜ Baukosten: 963 T€
Erneuerung der Ortsdurchfahrt Ippinghäuser-, Fritzlaer- und Bahnhofstraße 2012
Hessen Mobil, Stadt Naumburg

Ausbau von ca. 1.300 m Straßenflächen in Asphaltbauweise (vollgebundener Oberbau sowie konventionellem Tiefeinbau). Herstellung von rund 400 m straßenbegleitenden Gehwegflächen in Betonsteinpflasterbauweise.   

HOAI-Leistungsphasen: 6-9 + örtl. BÜ Baukosten: 950 T€
Erneuerung der K238 Mengelrode - Streitholz 2012
Landkreis Eichsfeld

Asphaltdeckenerneuerung im Hocheinbau mit Randstabilisierung und Randverbreiterung in Kurvenbereichen, Länge ca. 1,8 km, Breite 4,75 m, Maßnahme aus Abstufungsprogramm (ehemalig L 2006).   

HOAI-Leistungsphasen: 3-8 + örtl. BÜ Baukosten: 730 T€
Asphaltdeckenerneuerung / Randstabilisierung Gemeindestraße Freienhagen - Rohrberg 2012
Gemeinde Rohrberg / VG Haustein / Rusteberg

Deckenerneuerung im Hocheinbau mit Randstabilisierung, Länge ca. 1,6 km, Breite 4,75 m. Maßnahme aus Abstufungsprogramm (ehemalig L 2003). 

HOAI-Leistungsphasen: 3-8 + örtl. BÜ Baukosten: 542 T€
Erneuerung der K241 Schachtebich - Freienhagen 2012
Landkreis Eichsfeld

Asphaltdeckenerneuerung im Hocheinbau mit Randstabilisierung und Randverbreiterung in Kurvenbereichen, Länge ca. 1,08 km, Breite 4,75 m, Maßnahme aus Abstufungsprogramm (ehemalig L 2003).

HOAI-Leistungsphasen: 3-8 + örtl. BÜ Baukosten: 535 T€
Ausbau der Straße St. Jakob in Witzenhausen 2012
Stadt / Stadtwerke / WWVE Witzenhausen

Die Straße St. Jakob wurde auf einer Gesamtlänge von 330 m einschließlich der Einmündungsbereiche sowie der Kanalisation, der Trinkwasserleitung und Teilen der Elt-Versorgung einschließlich der Fahrbahnflächen (Asphaltbauweise) als auch der Gehwege erneuert.    

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 500 T€
Ausbau der Straße Am Rodebach, 1. BA 2012
Flecken Bovenden

Verlegung von ca. 400 m PE-Rohrleitung DA 225 (Schmutzwasserkanal), 50 m Betonrohrleitung DN 300, 50 m Betonrohrleitung DN 700 (Regenwasserkanal), 20 St RW- und SW-Hausanschlussleitungen, 200 m2 Straßenflächen in Asphaltbauweise, 210 m2 Natursteinpflasterflächen, 1.000 m2 Gehwegflächen aus Betonsteinpflaster.        

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 Baukosten: 476 T€
Umgestaltung Markt und angrenzende Bereiche in Bad Lauchstädt, 1. BA 2012
WES & Partner Landschaftsarchitekten

Grundhafter Ausbau der L172 auf einer Länge von ca. 160 m. Fahrbahnbreite ~ 6,50 m. Ausführung in Natursteinpflaster in gebundener Bauweise, im Zuge der Gemeinschaftsmaßnahme Neubau RW-Kanal inkl. RW-HA, Erdarbeiten Wasserleitung und Kabel.   

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 410 T€
  Städtebauliche Gestaltung im Umfeld des Schilde-Parks 2012
Magistrat der Stadt Bad Hersfeld

Ergänzende Straßenbaumaßnahmen zur äußeren Erschließung des Schilde-Parks. Beginn mit Seilerweg / Zufahrt Parkdeck mit zusätzlicher Verlegung und Anschluss Druckleitung für spätere Entsorgung. Rechenbauwerk auf Parkgelände.
Vlämenweg: sehbehindertengerechter Überweg. 
Benno-Schilde-Park: Verbindung Vlämenweg / August-Gottlieb-Straße mit Busspur zur Andienung Besucher Schilde-Park / Wortreich. Umverlegung der Gasleitung und Telekomkanal.
 

HOAI-Leistungsphasen: örtl. BÜ Baukosten: 342 T€
  Umbau der Uffestraße 4. Bauabschnitt 2012
Stadt Bad Sachsa

Umbau der Uffestraße im Altstadtbereich der Stadt Bad Sachsa mit Umgestaltung des parallel verlaufenden Gewässerbettes der Uffe. Die Fahrbahn ist in bituminöser Bauweise und der Gehweg mit Naturstein- und Betonpflaster auf einer Länge von ca. 210 m neu erstellt worden.   

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 +örtl. BÜ Baukosten: 270 T€
Herstellung eines Wirtschaftsweges in Höckelheim 2012
Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung der Stadt Northeim

Herstellung eines 500 m langen Wirtschaftsweges in der Ortschaft Höckelheim, Stadt Northeim. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 30 T€
  Kanalsanierung und Erneuerung der Wasserleitung in der "Eichwegsiedlung", 3. BA 2011
Stadt und Stadtwerke Bad Sooden-Allendorf

Im OT Allendorf in der "Egerländer-, Sudeten-, Schlesier- und Pommernstraße" sowie "Im Finstertal" wurden 1.700 m Hauptkanal DA 280 - 450, PE 100, 420 m Hausanschlusskanal DA 160 PE 80 sowie 1.330 m Wasserhauptleitung DA 125 mit 470 m Hausanschlussleitungen neu hergestellt. 10.500 m² Straßen-/Gehwegfläche wurden ausgebaut. 

HOAI-Leistungsphasen: 5-9 + örtl. BÜ Baukosten: 2005 T€
  Umbau Kreuzung B3 und Westumgehung 2011
Stadt Göttingen

Der Umbau berücksichtigt die Erstellung von zusätzlichen Fahrstreifen in den Zufahrtsstraßen sowie die Anpassung der neuen Ausfahrts- und Einfädelstreifen im Zuge der B3, einschließlich Neubau der Lichtsignalanlage, ca. 5.000 m² bituminöser Vollausbau, ca. 10.900 m² Deckensanierung einschließlich Binder.  

HOAI-Leistungsphasen: 2-9 + örtl. BÜ Baukosten: 1900 T€
[Details]  [PDF]
Erneuerung B249 Landesgrenze - Abzweig Struth, 1. BA 2011
SBA Nordthüringen

Deckensanierung mit Randverbreiterung ca. 2,82 km. Fahrbahnbreite 6,00 m + 1,00 m. Verbreiterung grundhaft. Sanierung mit Abfräsen. Einbau AC 16 B und SMA 11 S. Herstellung der Bankette und Profilierung der Gräben. Planung und Ausschreibung.  

HOAI-Leistungsphasen: 3-6 Baukosten: 1420 T€
Sanierung der K31 zwischen den Ortschaften Teichhütte und Eisdorf 2011
Landkreis Osterode am Harz, Kreisstraßenbauhof

Sanierung der K31 auf 2 Teilstücken mit einer Gesamtlänge von ca. 2 km. Die bituminöse Straßensanierung erfolgte als grundhafter Vollausbau und im Hocheinbau auf einer Gesamtfläche von 12.700 m².   

HOAI-Leistungsphasen: 1-5 Baukosten: 1400 T€
Ausbau Rischenweg 2011
Gemeinde Rosdorf / Wasserverband Leine-Süd

Grundhafter Ausbau des Rischenweges auf einer Länge von ca. 350 m. Neubau des RW-Hauptkanals von ca. 450 m DN 400 - DN 800 einschließlich Hausanschlüsse. SW-Hauptkanal auf ca. 300 m im Berstlining erneuert. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 Baukosten: 900 T€
  Neubau des Schwann-Schleiden-Forschungszentrums Göttingen 2011
Georg-August-Universität Göttingen

Im Rahmen des Neubaus des Schwann-Schleiden-Forschungszentrums in Göttingen wurde seitens der Ingenieure Rinne & Partner die Umlegung von Ver- und Entsorgungsleitungen die Baufelderschließung und die Außenplanung realisiert.   

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 800 T€
  Umgestaltung der Theaterstraße 2. Bauabschnitt und Burgstraße 2011
Stadt Göttingen, Fachbereich Straßen- und Wasserbau

Im Zuge der Umgestaltung der Fußgängerzone in der Stadt Göttingen sind die Straßen Theaterstraße und Burgstraße ausgebaut worden. Dazu wurden ca. 1.900 m² Natursteinplatten verlegt sowie 650 m² bituminöse Fahrbahnflächen erstellt. 

HOAI-Leistungsphasen: 5-9 + örtl. BÜ Baukosten: 786 T€
  OD Naumburg, 1. Bauabschnitt 2011
Am für Straßen- und Verkehrswesen Kassel

Ausbau des Straßenbauabschnitts "Im Hain" und Bau einer Stützwand aus Ortbeton.   

HOAI-Leistungsphasen: 6-9 + örtl. BÜ Baukosten: 650 T€
  Ausbau der OD Billingshausen, 1. Bauabschnitt 2011
Flecken Bovenden

Ausbau von rund 2.000 m² Fahrbahnfläche in Asphaltbauweise sowie rund 1.000 m² Gehweg- und Nebenflächen und -anlagen aus Betonsteinpflaster.

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 500 T€
  Rückbau Bahndamm Stadion; Einbau vorh. Bahndamm Flinsberger Straße, Heiligenstadt; Ablagerung Deponie Kalteneber 2011
Stadt Heilbad Heiligenstadt

Rückbau des Bahndamms am Stadion, Heilbad Heiligenstadt, ca. 300 m Länge. 12.000 m³ Boden. Rückbau Bahnbrücke, Herstellung Bahndamm Flinsberger Straße, Länge ca. 500 m, Dammschüttung ca. 9.000 m³, Abdeckung Altablagerung Kalteneber ca. 5.000 m³.   

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 405 T€
  Ausbau landwirtschaftlicher Weg, Sebexen 2011
VTG Südniedersachsen

Ausbau von rund 2 km Wirtschaftsweg in bituminöser Bauweise. Besonderheit: der teehaltige Asphaltaufbruch wurde als HGT zementgebunden wieder eingebaut.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 300 T€
  Ausbau Feldweg Sebexen BV 1/11 2011
VTG Südniedersachsen

Ausbau eines Feldweges in bituminöser Bauweise (Tragdeckschicht). Baulänge 1.750 m (Breite 3,00 m) in bituminöser Bauweise, 150 m wassergebundener Weg, Breite 3,00 m.    

HOAI-Leistungsphasen: 2-9 + örtl. BÜ Baukosten: 300 T€
  Brückenneubau über das Gewässer "Blaues Wunder" 2011
Samtgemeinde Hattorf am Harz

Erneuerung des Brückenbauwerkes über das Gewässer "Blaues Wunder" im Zuge der OD Wulften auf einer Länge von ca. 45 m. Der lichte Querschnitt beträgt 3,50 m x 1,20 m und ist aus Fertigteilen erstellt worden, einschließlich Unterfangung benachbarter Gebäude.   

HOAI-Leistungsphasen: 2-8 + örtl. BÜ Baukosten: 300 T€
  Ausbau der Straße "Am Hagen" im OT Friedland 2011
Gemeinde Friedland
Vollausbau der Stichstraße "Am Hagen" in Friedland.  
HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 298 T€
  Altstadtsanierung "Poststraße", Stadt Dransfeld 2011
Stadt Dransfeld / Wasserverband Peine

Sanierung  der "Poststraße" im Zuge der Altstadtsanierung in der Stadt Dransfeld unter Einbeziehung sämtlicher Ver- und Entsorgungsleitungen mit ca. 1.150 m Pflaster- und Asphaltbauweise, ca. 160 m SW- und RW-Hauptkanalbau zzgl. Hausanschlussleitungen, ca. 120 m Trinkwasserleitung zzg. Hausanschlussleitungen.   

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 270 T€
  Ausbau Johannes-, Antonie- und Goethestraße, 1. BA 2011
Gemeinde Heyerode

Grundhafter Ausbau in 3 Straßenzügen, bituminöse Bauweise in Straße, Pflaster in Nebenanlagen, Johannesstraße ca. 220 m, Breite 4,00 m bis 5,50 m, Parkplatz in Naturstein, Antoniestraße Länge 75 m, Breite 5,00m, Goethestraße Länge 100 m, Breite 3,25 m bis 4,75 m. 

HOAI-Leistungsphasen: 2-8 + örtl. BÜ Baukosten: 252 T€
Ausbau der von-Wehren- und Christian-Krebs-Straße 2011
Stadt Duderstadt / VTG Südniedersachsen

Aubau zweier landwirtschaftlicher Wege in Asphaltbauweise im Ortsbereich von Desingerode. Neubau einer Regenwasserkanalisation. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 200 T€
  Umbau der Uffestraße 3. Bauabschnitt 2011
Stadt Bad Sachsa

Umbau der Uffestraße im Altstadtbereich von Bad Sachsa mit Neugestaltung des parallel verlaufenden Gewässerbettes der uffe. Die Fahrbahn wurde mit einer bituminösen Deckschicht auf einer Länge von 180,00 m erstellt.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 170 T€
  Umgestaltung der Betriebszufahrt von der B451 2011
SCA Packaging GmbH

Die Betriebszufahrt des Werkes Witzenhausen der SCA wurde zur Erhöhung der Knotenleistungsfähigkeit aufgeweitet und durch eine Beschleunigungsspur an der B451 ergänzt. Neben den Arbeiten an der Fahrbahndecke wurde eine Stützmauer hergestellt und ca. 500 m² Verkehrsfläche grundhaft ausgebaut. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 146 T€
  Ausbau der Poststraße in Küllstedt 2011
Gemeinde Küllstedt

Herstellung Busbucht vor Regelschule für 2 Normalbusse, behindertengerechter Ausbau, Sanierung Wartehalle, Ausbau der nebenanlagen in Pflasterbauweise, Erneuerung Bordanlagen, Gossen und Straßeneinläufe, Länge ca. 200 m. 

HOAI-Leistungsphasen: 5-8 + örtl. BÜ Baukosten: 124 T€
  Ausbau ländlicher Weg "Im kleinen Körbchen", Gemeinde Weißenborn-Lüderode 2011
EW Projekt GmbH, Gemeinde Weißenborn - Lüderode

Rückbau der Bahnbrücke aus Mauerwerk und Beton. Herstellung Dammschüttung, Höhe bis 2,00 m und Länge 100 m. Herstellung landwirtschaftlicher Weg, Länge 150 m, Breite 3,50 m in bituminöser Bauweise. Bepflanzung. 

HOAI-Leistungsphasen: 5-8 + örtl. BÜ Baukosten: 120 T€
Wasserleitungsbau und Radweg im OT Rittmarshausen 2011
Gemeinde Gleichen

Erneuerung von ca. 350 m Trinkwasserhauptleitung DA 125 PE 100 und gleichzeitig grundhafter Neubau von 380 m² Radweg in Asphaltbauweise.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 113 T€
Sanierung von bituminösen Straßenzügen im Hocheinbau 2011
Gemeinde Rosdorf

Straßensanierung von 2 Gemeindeverbindungsstraßen und eines Straßenzuges innerhalb der Ortslage Sieboldshausen.  

HOAI-Leistungsphasen: 2-8 + örtl. BÜ Baukosten: 100 T€
Fußgängerquerungshilfe in Stockhausen 2011
Gemeinde Friedland

Errichtung einer Fußgängerquerungshilfe (Mittelinsel) im Zuge der  OD Stockhausen.   

HOAI-Leistungsphasen: 2-9 + örtl. BÜ Baukosten: 35 T€
Erneuerung der durchgehenden B243 2010
NLStBV Goslar

Neubau des planfreien Anschlusses der K21 an die B243 (Osterode). Sanierung der K21 im Vollausbau ca. 3.500 m², Sanierung der B243 im Hocheinbau ca. 6.200 m².  

HOAI-Leistungsphasen: örtl. BÜ Baukosten: 2080 T€
Erneuerung der B249 Eigenrieden - Mühlhausen 2010
SBA Nordthüringen

Deckensanierung mit Randverbreiterung auf 4,5 km. Fahrbahnbreite 6,00 m + 1,00 m. Verbreiterung grundhaft. Gesamtaufbau 90 cm, Sanierung mit Abfräsen der Deckschicht , 10 cm AC 16 BS und 4 cm SMA 11 S, Bankette b = 1,50 m, Erneuerung der Gräben und Durchlässe.  

HOAI-Leistungsphasen: 3-9 + örtl. BÜ Baukosten: 1740 T€
  Ausbau der Ortsdurchfahrt Bühren 2010
Landkreis Göttingen / Wasserverband Peine / Gemeinde Bühren

Ausbau der ca. 780 m langen Ortsdurchfahrt inkl. Nebenanlagen (Stellplätze Gehweg). Platzgestaltungen im Zuge der Dorferneuerung sowie Erneuerung der Ver- und Entsorgungsleitungen (ca. 270 m SW, ca. 900 m RW, ca. 930 m WL).  

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 1590 T€
  Ausbau Kreisverkehrsplatz Scheden und K203, 1. BA 2010
Landkreis Göttingen

Ausbau des Kreisverkehrsplatzes Scheden als 5-armiger Kreisverkehr (2 x Bundesstraße, 2 x Kreisstraße, 1 x Gewerbegebiet) mit ca. 5.700 m2 Fahrbahnfläche zzgl. Nebenanlagen und Regenrückhaltebecken.        

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 920 T€
  Instandsetzung der B7, AS Vellmar - Mitte 2010
ASV Amt für Straßen- und Verkehrswesen, Kassel

Instandsetzung einer Bundesstraßenzufahrt in Asphaltbauweise, Flächengröße ca. 5.000 m2, Besonderheit: Bodenverbesserung von 30 cm.     

HOAI-Leistungsphasen: 6-9 + örtl. BÜ Baukosten: 500 T€
Gewerbegebiet "Am Talsgraben" in Göttingen 2010
Dr. Kurth

Umbau des Knotenpunktes B3 / A7 für die Erschließung des Gewerbegebietes "Am Talsgraben" in Göttngen. Straßenneubau ca. 1.000 m², Straßensanierung ca. 3.000 m², Kabelzuganlage ca. 1.000 m, Fuß- / Radweg ca. 1.000 m².   

HOAI-Leistungsphasen: 2-8 + örtl. BÜ Baukosten: 450 T€
  Altstadtsanierung "Bahnhofstraße", Stadt Dransfeld 2010
Stadt Dransfeld / Wasserverband Peine

Im Zuge der Altstadtsanierung wurde die "Bahnhofstraße" unter Einbeziehung sämtlicher Versorgungsunternehmen komplett erneuert, ca. 1.500 m² in Pflaster- und Asphaltbauweise, ca. 220 m SW- und RW-Hauptkanal zzgl. Hausanschlüsse, ca. 200 m WL-Hauptleitung zzgl. Hausanschlüsse.   

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 361 T€
  Thieplatz "Am Breiten Stein" im OT Klein Schneen 2010
Gemeinde Friedland

Straßenerneuerung und Instandsetzung des historischen Thieplatzes im Ortsmittelpunkt von Klein Schneen.   

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 Baukosten: 350 T€
[Details]  [PDF]
  Erneuerung der Brücke über die Hahle, Mingerode 2010
Stadt Duderstadt

Erneuerung der Brücke über das Gewässer Hahle einschließlich der Straßenanschlüsse. Die Brücke ist als Einfeldbrücke (LW = 8,50 m) mit einer Stahlbetonplatte und einer Spundwandgründung erstellt worden.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 330 T€
  Touristisches Leitsystem Harz 2010
Landkreis Goslar / Landkreis Osterode am Harz

Umsetzung eines touristischen Leitsystems mit ca. 210 Schildern im Harz.

HOAI-Leistungsphasen: 5-9 + örtl. BÜ Baukosten: 300 T€
[Details]  [PDF]
  Ausbau der Straßen Vor dem Tore, Doswiese und Kleine Gasse in Großbartloff 2010
Gemeinde Großbartloff

Ausbau der Straßen- und Nebenanlagen in den Straßen Vor dem Tore, Doswiese und Kleine Gasse in Großbartloff. Straßenbreiten 3,50 m - 5,50 m, Länge ca. 580 m. Straße bituminös befestigt bzw. als Mischverkehrsfläche in Pflasterbauweise hergestellt. Nebenflächen Pflaster. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 300 T€
Ausbau der Kirchbergstraße und Hagengasse in Heyerode 2010
Gemeinde Heyerode

Ausbau der Straße und Nebenanlagen auf einer Breite von 4,00 m bis 5,00 m und Länge von ca. 180 m. Längsgefälle 15 % bis 20 %. Straße in bituminöser Befestigung und Betonpflaster und Nebenanlagen in Beton- und Natursteinpflaster. Herstellung Treppenanlage und Versetzen von Winkelstützen.   

HOAI-Leistungsphasen: 2-8 + örtl. BÜ Baukosten: 194 T€
  Leineradweg, Lückenschluss im Innenbereich Stadt 2010
Stadt Heilbad Heiligenstadt

Erneuerung Stahlbrücke über Gewässer Leine, Breite 2,50 m, Spannweite 17 m, Rückbau vorhandener Brücke; Umbau Widerlager. Neubau Radweg, Breite 2,50 m in bituminöser Befestigung auf einer Länge von 160 m. Zaunbau, Bepflanzung und Beschilderung.   

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 167 T€
  Umbau Theologicum der Universität Göttingen 2010
Georg-August-Universität Göttingen

Im Rahmen des Umbaus des Theologicums der Universität Göttingen wurde ein Teil des Kellergeschosses freigelegt, um einen neu angelegten Hörsaal natürlich belichten zu können. Um das vorhandene Gelände hierbei abzufangen, wurde eine Winkelstützwand mit 3 Winkelreihen angelegt.

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 160 T€
  Ausbau der Straße Auf der Rinne in Großbartloff 2010
Gemeinde Großbartloff

Ausbau Straßen- und Nebenanlagen. Straße bituminöse Befestigung, Nebenanlagen, Naturstein-pflaster, Ufermauerabdeckung mit Natursteinabdeckplatten, Fußgängerbrücke und Geländer.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 140 T€
  Erneuerung der Nebenanlagen in der OD Dransfeld, 3. BA 2010
Stadt Dransfeld

Erneuerung der Nebenanlagen (Gehwege, Nebenflächen, ...) im Teilabschnitt der Ortsdurchfahrt in der Stadt Dransfeld (Bundesstraße 3). Vollausbau in Pflasterbauweise mit Neuordnung der Straßenbeleuchtung.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 70 T€
  Ersatzneubau einer Fußgängerbrücke über den Mühlengraben 2010
Gemeinde Friedland

Ersatzneubau einer ca. 12 m langen Fußgängerbrücke über den Mühlengraben in Friedland. Stahlträgerbrücke mit Holzbohlenbelag und Holzgeländer.    

HOAI-Leistungsphasen: 3-8 + örtl. BÜ Baukosten: 45 T€
Sanierung Schulhof Grundschule Heyerode 2010
Unstrut-Hainich-Kreis

Sanierung des Schulhofs der Grundschule Heyerode auf ca. 530 m2 mit bituminöser Befestigung, Steinsetz- und Pflasterarbeiten. Planung für Erneuerung der Weitsprunganlage, Umsetzung der Spielgeräte und Sanierung des Hartplatzes.  

HOAI-Leistungsphasen: 3-8 + örtl. BÜ Baukosten: 40 T€
Altstadtsanierung Bad Sachsa 2009
Stadt Bad Sachsa

Sanierung von 10 Straßen und Wegen in der Altstadt von Bad Sachsa mit einer Gesamtlänge von ca. 1650 m. Grundhafte Straßenerneuerung in bituminöser Bauweise sowie mit Beton- und Natursteinpflaster.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 3500 T€
Ausbau Kommunalstraße und Nebenanlagen in Heyerode in 5 Bauabschnitten 2009
Gemeinde Heyerode

Ausbau der Straßen- und Nebenanlagen in diversen Straßenzügen; Straßenbreite 4,75 m - 5,50 m; Straßenlänge ca. 2,00 km. Straße bituminöse Befestigung; Nebenanlagen Pflaster. 
"Hauptstraße / Wiesenweg", 1. Bauabschnitt
"Seitliche Bahnhofstraße / Riethstraße", 2. Bauabschnitt 
"Gänseloh / Friedhofstraße", 3. Bauabschnitt
"Seitlicher Wiesenweg / Karlstraße / Eisenacherstraße", 4. Bauabschnitt 
"Weinbergstraße / Treffstraße / Sengelsberg", 5. Bauabschnitt
     

HOAI-Leistungsphasen: 2-8 + örtl. BÜ Baukosten: 1330 T€
Ausbau der Landesstraße L 2104 und L 2107 in der OD Heyerode in 4 Bauabschnitten 2009
SBA Nordthüringen

Ausbau der L 2104 und der L 2107 in 4 Bauabschnitten; Fahrbahnbreite 4,75 m - 5,50 m Länge, 1,16 km; Oberbau in bituminöser Bauweise, Bauklasse 3 und 4. 
"Hauptstraße", 1. Bauabschnitt
"Bahnhofstraße", 2. Bauabschnitt
"Eisenacherstraße und Treffstraße", 4. Bauabschnitt
     

HOAI-Leistungsphasen: 2-8 + örtl. BÜ Baukosten: 550 T€
Ausbau der "Brandstraße", Bad Sachsa 2009
Stad Bad Sachsa

Ausbau der Haupterschließungsstraße in 3 Bauabschnitten auf einer Länge von 1.111  m mit einer Gesamtbreite einschließlich Parkstreifen und einseitigem Gehweg von 1.411 m . Mit den Straßenbauarbeiten sind gleichzeitig die Ver- und Entsorgungsleitungen saniert worden.    

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 Baukosten: 480 T€
Erschließung "Faculty Club" Sternwarte, Göttingen 2009
Universitätsbaumanagement Göttingen

Zwischen Gauss-Sternwarte und Tagungszentrum wird ein "Faculty Club" mit Restaurant erstellt. Auftrag war die Erweiterung und Sanierung der Entwässerungsanlage sowie die Verkehrserschließung und Außenanlagen. Bauleitung erfolgte durch das Universitätsbaumanagement.     

HOAI-Leistungsphasen: 1-6 Baukosten: 366 T€
Neubau Radwirtschaftsweg zwischen Heiligenstadt und Westhausen 2009
Stadt Heilbad Heiligenstadt

Neubau Leinetalradweg Heiligenstadt - Westhausen ca. 2 km. Ausbau in bituminöser Befestigung davon ca. 1.000 m Rad-Wirtschaftsweg; h = 3,50 m und ca. 1.000 m Radweg b = 2,50 m.     

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 340 T€
Ausbau der "Eichwegsiedlung", 2. BA in Allendorf 2009
Magistrat der Stadt Bad Sooden-Allendorf

Straßenausbau in der Eichwegsiedlung im OT Allendorf: ca. 3.300 m² grundhafter Ausbau mit Asphaltoberfläche ca. 900 m² grundhafter Ausbau mit Pflasteroberfläche.      

HOAI-Leistungsphasen: 5-8 + örtl. BÜ Baukosten: 325 T€
Umgestaltung der "Theaterstraße", 1. BA., Göttingen 2009
Stadt Göttingen

Umgestaltung der "Theaterstraße" im Zuge der Fußgängerzone mit Natursteinpflaster und Natursteinplatten. Die Gesamtfläche umfasste ca. 850 m².        

HOAI-Leistungsphasen: 5-8 Baukosten: 300 T€
Zufahrt "Cafe del Sol", Göttingen 2009
Gastro & Bau GmbH

Herstellung einer Zufahrt für einen Neubau der Restaurantkette "Cafe del Sol" in Göttingen.    

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 Baukosten: 212 T€
Schulhofumgestaltung Grundschule Scheden 2009
Samtgemeinde Dransfeld

Sanierung und Umgestaltung des oberen und unteren Schulhofes der Grundschule Scheden, ca. 1.600 m² Schulhoffläche, Spielgeräte, sonstige Aufenthaltsbereiche, ca. 250 m Regenwasserleitung DN 100 - 200 PP.      

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 160 T€
Sanierung Gemeindeverbindungsstraße Bördel - "L 559" 2009
Samtgemeinde Dransfeld

Sanierung der Gemeindeverbindungsstraße Bördel zur "L 559" mittels Hocheinbau in bituminöser Bauweise, Länge ca. 750 m.     

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 56 T€
[Details
Sanierung Gemeindeverbindungsstraße Meensen - Wiershausen 2009
Samtgemeinde Dransfeld

Sanierung der Gemeindeverbindungsstraße Meensen-Wiershausen durch Bankett- und Grabensanierungen, ca. 3.400 m Bankettsanierung, ca. 220 m Grabensanierung.       

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 30 T€
Ortsumgehung Klein Lengden 2008
Gemeinde Gleichen

Neubau der Ortsumgehung Klein Lengden ca. 1,35 km; Regelquerschnitt 9,5. Neubau von 3 plangleichen Knoten. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 Baukosten: 1590 T€
Straßenbau "Am Faßberg" in Göttingen 2008
Stadt Göttingen
Erstellung der Genehmigungs- und Ausführungsplanung zum Ausbau der Verbindungsstraße (K5) auf einer Länge von 410,0 m. Die Fahrbahn hat eine Breite von 6,50 m und einen einseitigen Geh- und Radweg (B = 2,75 m).          
HOAI-Leistungsphasen: 1-5 Baukosten: 560 T€
Ausbau der "Feldstraße" / "Arberggasse" / "Holzgasse", Wachstedt 2008
Verwaltungsgemeinschaft Westerwald / Obereichsfeld

Ausbau der "Feldstraße": Länge ca. 500 m, Breite 3,10 m bis 4,75 m, bituminöse Befestigung. Nebenanlagen 0,30 m - 1,50 m in Pflaster; Ausbau der "Arberggasse": Länge ca. 150 m, Breite 3,50 m, Natursteinplatten. Ausbau "Holzgasse": Länge ca. 100 m, Breite 4,75 m, bituminöse Befestigung. Nebenanlage beidseitig ca. 1,50 m.

HOAI-Leistungsphasen: 2-9 + örtl. BÜ Baukosten: 350 T€
Sanierung der Kreisstraße "K112", Landkreis Eichsfeld 2008
Landkreis Eichsfeld

Sanierung vorhandener Straße im Hocheinbau; Verbreiterung grundhaft auf 5,00 m Fahrbahnbreite; Verlegung von Teilsickerleitungen für Hang- und Straßenentwässerung. Dammaufbau h = 4,00 m für Verbreiterung; Gesamtlänge ca. 1,7 km.     

HOAI-Leistungsphasen: 2-9 + örtl. BÜ Baukosten: 257 T€
  Ausbau der Drucker- und Mühlgasse in Großbartloff 2008
Gemeinde Großbartloff

Im Zuge der Dorferneuerung wurde der Mühlgraben des Gewässers Lutter in der Ortschaft Großbartloff im engen Ortskern ortsbildgerecht in Stand gesetzt. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 250 T€
[Details]  [PDF]
Dorferneuerung Großbartloff 2008
Gemeinde Großbartloff

Dorferneuerung Großbartloff, "Drucker- und Mühlgasse", 0,25 km Mischverkehrsfläche, Erneuerung Gewässerführung Lutter mit Betontragprofil und überfahrbarer Gitterrostabdeckung.

HOAI-Leistungsphasen: 2-9 + örtl. BÜ Baukosten: 170 T€
Straßensanierung am Waldschwimmbad, Reiffenhausen 2008
Gemeinde Friedland

Sanierung der Gemeindestraße am Waldschwimmbad in Reiffenhausen, ca. 700 m² Oberflächenbefestigung mit versch. Materialien für Straße, Stellplätze und Gehwegbereiche.  

HOAI-Leistungsphasen: 1+2 Baukosten: 90 T€
Fahrbahnteiler Klein Schneen und Friedland 2008
Gemeinde Friedland

Neubau von Fahrbahnteilern an den Ortseingängen Klein Schneen und Friedland zur Verkehrsberuhigung.  

HOAI-Leistungsphasen: 2-7 Baukosten: 80 T€
Kommunale Entlastungsstraße Rosdorf 2007
Gemeinde Rosdorf

Straßenbaumaßnahme "Neuanlage" einer Ortsumgehung. Einschließlich Errichtung eines Überführungsbauwerks über die Nord-Südstrecke der DB; Regelquerschnitt 9,50 m; Gesamtlänge ca. 4,0 km.

HOAI-Leistungsphasen: 6-9 Baukosten: 6000 T€
Ausbau der B 247, Gerblingerode 2007
Stadt Duderstadt

Ausbau der B 247 im Zuge der Ortslage Gerblingerode in insgesamt 3 Teilabschnitten. Die Ausführung erfolgte im Vollausbau einschließlich der Nebenanlagen.  

HOAI-Leistungsphasen: 7-9 Baukosten: 3000 T€
Ausbau der Kreisstraße "K109", Lenterode / Röhrig 2007
Landkreis Eichsfeld

Grundhafter Ausbau auf einer Länge von ca. 1,5 km. Verbreiterung von ca. 4,50 m auf 5,50 m; Grunderwerbsplanung, Böschungssicherung durch Gabionen; Erneuerung Rechteckdurchlass auf einer Länge von ca. 23 m, Abmessungen 1,25 m x 1,00 m Erneuerung Markierung, Beschilderung, Schutzplanken.    

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 960 T€
Ausbau der "Unterdorfstraße", Klein Schneen 2007
Gemeinde Friedland

Dorferneuerung Unterdorf in Klein Schneen: 1.500 m² bituminöse Befestigung; 1.300 m² Betonsteinpflaster; 500 m² Natursteinpflaster.   

HOAI-Leistungsphasen: 2-8 Baukosten: 460 T€
Flurbereinigung Reiffenhausen / Reckershausen 2007
Verband der Teilnehmergemeinschaften Südniedersachsen

Neubau von Wirtschaftswegen im Zuge des Flurbereinigungsverfahrens: 7.700 m² Wege mit wassergebundener Deckschicht, 3.000 m² Wege mit Asphalttragdeckschicht und 110 m Rohrdurchlässe DN 400 bis DN 800 B.  

HOAI-Leistungsphasen: 3-8 Baukosten: 400 T€
Straßenausbau "Baumgasse", Dramfeld 2007
Gemeinde Rosdorf / Abwasserverband Leine-Süd

Ausbau der Gemeindestraße "Baumgasse" in Dramfeld, ca. 110 m SW-Kanal DN 200 PE, ca. 20 m Wasserleitung DN 100 GGG, ca. 1.310 m² Straße und Nebenanlagen.   

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 378 T€
Neubau Parkplatz Stadtwerke Witzenhausen 2007
Stadtwerke Witzenhausen

Neubau eines Mitarbeiter- und Kundenparkplatzes einschließlich repräsentativer Grünanlagen. 

HOAI-Leistungsphasen: 3-8 Baukosten: 332 T€
Neubau "Festplatz" Witzenhausen 2007
Magistrat der Stadt Witzenhausen

Neubau eines Festplatzes für die Stadt Witzenhausen; Flächengröße ca. 6.000 m² in wassergebundener Decke einschließlich Wasserversorgung und Entwässerung.    

HOAI-Leistungsphasen: 2-8 Baukosten: 200 T€
Neubau Sportplatz "Am Sande", Witzenhausen 2007
Magistrat der Stadt Witzenhausen

Neubau eines Sportplatzes für die Stadt Witzenhausen; Flächengröße ca. 5.800 m² einschließlich Flutlichtanlage.    

HOAI-Leistungsphasen: 2-8 Baukosten: 145 T€
Fahrbahnteiler "Obere Straße", Rosdorf 2007
Gemeinde Rosdorf

Herstellung eines verkehrsberuhigenden Fahrbahnteilers am Ortseingang der Ortschaft Rosdorf, ca. 330 m² Verkehrsflächen, ca. 45 m RW-Kanal DN 400 B.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 53 T€
Sanierung "Schillerstraße" und "Heinrich-Heine-Straße" in Heyerode 2007
Gemeinde Heyerode

Herstellung der Fahrbahnoberfläche in Asphaltbauweise; Nebenanlage in Pflasterbauweise. Länge ca. 100 m, Fahrbahnbreite 3,50 m.   

HOAI-Leistungsphasen: 2-8 + örtl. BÜ Baukosten: 30 T€
Deckenüberzug "Eisenhufe", Dransfeld 2007
Stadt Dransfeld

Sanierung der Gemeindestraße "Eisenhufe" in der Stadt Dransfeld mittels bituminösem Deckenüberzug (ca. 290 m2) und ca. 90 m Längsentwässerungseinrichtung.     

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 18 T€
Ausbau der "B27", Göttingen 2006
Stadt Göttingen

4-streifiger Ausbau "B27", Ortslage Göttingen mit beidseitiger Lärmschutzwand und Gewässerausbau, 0,6 km.   

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 Baukosten: 3500 T€
Straßenausbau "Kleine Straße" in Dankelshausen 2006
Gemeinde Scheden / Wasserverband Peine

Ausbau der Gemeindestraße "Kleine Straße" in der Ortschaft Dankelshausen, ca. 2120 m2 Straßenflächen mit Nebenanlagen, ca. 220 m RW-Kanal DN 300 - 400 B, ca. 140 m SW-HA DN 150 PE, ca. 210 m Trinkwasserleitung DN 125 PE.    

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 409 T€
Errichtung Lärmschutzwand "Schlachthofstraße", Heiligenstadt 2005
Stadt Heiligenstadt

Errichtung einer Lärmschutzwand (Höhe 3,0 m) in Heiligenstadt aus Fertigelementen auf einer Länge von ca. 435 m, entlang der Bahnstrecke Halle-Kassel. 

HOAI-Leistungsphasen: 5-9 + örtl. BÜ Baukosten: 300 T€
Ausbau Kreisverkehrsplatz Küllstedt 2005
SBA Nordthüringen / Gemeinde Küllstedt

Ausbau Kreisverkehrsplatz und Nebenanlagen inkl. Anbindung der "Triftstraße" und "Poststraße".  

HOAI-Leistungsphasen: 5-8 + örtl. BÜ Baukosten: 250 T€
Neubau Stützwand "Bahnhofstraße" in Heyerode 2005
Gemeinde Heyerode

Herstellung im Zuge Ausbau Nebenanlagen L2104; Herstellung als Ortbetonwand mit diversen Höhensprüngen; Natursteinverblendung, Länge ca. 100 m, Höhe ca. 2 m.  

HOAI-Leistungsphasen: 2-9 + örtl. BÜ Baukosten: 114 T€
"K 221", Ausbau zwischen Küllstedt und Keffershausen 2005
Landkreis Eichsfeld

Ausbau der Straße zwischen Küllstedt und Kefferhausen auf einer Länge von 0,8 km.  

Straßenumbau Ortsdurchfahrt Bad Sachsa 2003
Stadt Bad Sachsa

Straßenumbau der Ortsdurchfahrt von Bad Sachsa mit Kreisverkehrsplatz und Marktplatz.   

Erschließung Südliche "Ibergstraße", Heiligenstadt 2003
Stadt Heilbad Heiligenstadt

Straßenausbau in Heilbad Heiligenstadt, Erschließung südliche "Ibergstraße", 0,1 km. 

Straßenausbau "Nikolausberger Weg", Stadt Göttingen 2003
Stadt Göttingen

Straßenausbau "Nikolausberger Weg", Stadt Göttingen, Hauptverkehrsstraße 0,6 km.

Parkplatzbau "Robert-Koch-Straße", Heilbad Heiligenstadt 2003
Stadt Heilbad Heiligenstadt

Neubau des Parkplatzes "Robert-Koch-Straße" in Heilbad Heiligenstadt, 2. Bauabschnitt, mit 61 Stellplätzen.

Ausbau der "Hintergasse", Büttstedt 2002
Landkreis Eichsfeld

Ausbau der OD Büttstedt, "Hintergasse", "K 224" auf einer Länge von 0,4 km.   

Straßenumbau "Königsallee" "L 554" mit Kreisverkehrsplatz, Göttingen 2002
Stadt Göttingen

Straßenumbau der "Königsallee" "L 554" mit 2 Kreisverkehrsplätzen und Nebenanlagen auf einer Länge von 0,6 km. 

Straßenumbau der "St.-Andreas-Straße", Mingerode 2002
Stadt Duderstadt / NLSTBV Goslar

Umbau der "St.-Andreas-Straße in Mingerode auf einer Länge von ca. 700 m. 

Ausbau der "Herztorstraße" und "Triftstraße", Großbartloff 2002
Gemeinde Großbartloff

Ausbau der Ortsstraßen "Herztorstraße" und "Triftstraße" in Großbartloff auf einer Länge von ca. 0,4 km.

Ausbau der "Kefferhäuser Straße", Küllstedt 2002
Landkreis Eichsfeld

Ausbau der OD Küllstedt, "Kefferhäuser Straße", "K 221", auf einer Länge von 0,4 km.

Straßenausbau "Grünewaldstraße" Heilbad Heiligenstadt 2001
Stadt Heilbad Heiligenstadt

Straßenausbau der "Grünewaldstraße" in Heilbad Heiligenstadt auf einer Länge von 1,1 km in 2 Bauabschnitten. 

Straßenausbau Küllstedt, "Am Rieth" und "Hinter der Schäferei" 2001
Gemeinde Küllstedt

Straßenausbau Küllstedt, Erschließung der Straßen "Am Rieth" und "Hinter der Schäferei" auf einer Länge von 0,5 km.  

Straßenausbau "Oberdorfstraße", Eigenrieden 2001
Gemeinde Rodeberg

Ausbau der Straße "Oberdorfstraße" in Eigenrieden auf einer Länge von 0,4 km.  

Ausbau der "Bahnhofstraße", Küllstedt 2000
Landkreis Eichsfeld
Ausbau der "Bahnhofstraße" in der Ortsdurchfahrt Küllstedt "K 223" auf einer Länge von 0,6 km.     
Instandsetzung "L 2022" / "Holzweg", OD Heilbad Heiligenstadt 2000
Straßenbauamt Nordthüringen/Stadt Heiligenstadt
"L 2022", Instandsetzung in der OD Heilbad Heiligenstadt, "Holzweg", 0,8 km mit Erneuerung der Nebenanlagen.  
"L 1074" / "L 2025" Wüstheuterode 2000
Straßenbauamt Leinefelde
Landesstraße "L 1074" /" L 2025" Wüstheuterode - Vatterode - Mackenrode, Ausführungsplanung / Ausschreibung / Bauüberwachung für grundhaften Ausbau und Deckensanierung, 5 km.   
Neubau Radweg Küllstedt - Wachstedt 2000
Straßenbauamt Leinefelde
Neubau eines Radweges Küllstedt - Wachstedt auf einer Länge von 430 m.  
Sanierung Gemeindeverbindungsstraße in Löwenhagen 1998
Samtgemeinde Dransfeld
Sanierung der Gemeindeverbindungsstraße Löwenhagen - Ellershausen auf einer Länge von 1,6 km.   
Straßenausbau in Heilbad Heiligenstadt 1998
Stadt Heilbad Heiligenstadt
Straßenausbau der Straßen "Tilman-Riemenschneider-Straße" / "Auf der Rinne"in Heilbad Heiligenstadt auf einer Länge von 0,2 km mit Wendeplatz.    
OD Rüstungen, "L 1003" 1997
Straßenbauamt Nordthüringen
OD Rüstungen, "L 1003", 500 m.  
Gemeindeverbindungsstraße in Varlosen-Imbsen 1997
Samtgemeinde Dransfeld
Gemeindeverbindungsstraße Varlosen - Imbsen, 2,0 km.  
OD Hainrode, "L 1014" 1994
Straßenbauamt Nordthüringen
OD Hainrode, "L 1014", Länge 1,0 km. 
"Alte Marktstraße", Kirchplatz, in Kestenmühle 1994
Stadt und Samtgemeinde Dransfeld
Straßenausbau / Rekonstruktion Kirchplatz, Kestenmühle, "Alte Marktstraße" Stadt und Samtgemeinde Dransfeld. 
OD Nienhagen mit Nebenstraßen 1994
Gemeinde Staufenberg
OD Nienhagen mit Nebenstraßen, 1, 5 km.
Knotenpunkt "B 496" / Gewerbegebiet "Im Rotte" in Staufenberg 1993
Gemeinde Staufenberg
Knotenpunkt "B 496" / Gewerbegebiet "Im Rotte", Staufenberg. 
"L 2018", Stützwand OD Steinbach 1993
Straßenbauamt Nordthüringen
OD Steinbach, "L 2018", Stützwanderstellung, h = 6,0 m.
Ortsverbindungsstraße "Hoher Hagen" in Dransfeld 1993
Stadt Dransfeld
Ortsverbindungsstraße "Hoher Hagen", Stadt Dransfeld, 1,6 km.  
Straßenausbau und Stadterneuerung, diverse Straßen in Heilbad Heiligenstadt 1993
Stadt Heilbad Heiligenstadt
Straßenausbau und Stadterneuerung "Lindenallee", "Obere Altstadt", "Wolfsstraße", "Brauhausplatz", "Jahnturnplatz", Stadt Heilbad Heiligenstadt. 
Verkehrsberuhigungsmaßnahmen in der Gemeinde Staufenberg 1993
Gemeinde Staufenberg
Verkehrsberuhigungsmaßnahmen, Rückbau vorhandener Anlagen und Neugestaltung diverser Straßen in der Gemeinde Staufenberg. 
Straßenausbau / Rekonstruktion "Kohlweg" in Scheden 1993
Gemeinde Scheden
Straßenausbau / Rekonstruktion "Kohlweg", "Teichweg" in der Gemeinde Scheden.  
Straßenausbau "Gartenstraße" und andere in der Gemeinde Staufenberg 1992
Gemeinde Staufenberg
Straßenausbau / Rekonstruktion "Gartenstraße", "Pestalozzistraße", "Weddemannstraße", "Berliner Straße", "Rosenstraße", "Landwehrhagen" in der Gemeinde Staufenberg. 
"K 433" in Barterode - Adelebsen 1991
Landkreis Göttingen
"K 432", Barterode - Adelebsen, Landkreis Göttingen, 2,5 km  
"K 2" in Spanbeck im Landkreis Göttingen 1990
Landkreis Göttingen
K 2, Spanbeck, Landkreis Göttingen, 2,0 km.   
"L 1005" in der OD Heilbad Heiligenstadt 1990
Stadt Heilbad Heiligenstadt
"L 1005", Ausbau in der OD Heilbad Heiligenstadt "Am Richteberg", 1,1 km.  
Knotenpunkt "Königsallee" / "Elliehäuser Weg" in Göttingen 1990
Stadt Göttingen
Knotenpunkt "Königsallee" / "Elliehäuser Weg", "L 554". 
Straßenausbau Wohngebiet "Raiffeisenstraße" in Dransfeld 1989
Samtgemeinde Dransfeld
Straßenausbau Wohngebiet "Raiffeisenstraße" / "Dorfstraße" in der Samtgemeinde Dransfeld. 
Ortsverbindungsstraße in Nienhagen - Hühnerfeld 1988
Gemeinde Staufenberg
Ortsverbindungsstraße Nienhagen - Hühnerfeld, (Wasserschutzgebiet) 2,0 km.  
Ingenieure RINNE & PARTNER
Götzenbreite 7
D-37124 Rosdorf / Göttingen
Tel. +49 551 50068-0
Fax. +49 551 50068-68
info@ib-rinne.de