[Alle] [2017] [2016] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010]

  Ausbau der B27 im Zuge der Ortsumgehung Waake 2017
NLStBV Goslar

Ausbau der B27 im Zuge der Ortsumgehung Waake, Erneuerung der Nebenachsen auf ca. 1,0 km, 250.000 m³ Boden lösen und einbauen und ca. 4,5 km Amphibienschutz.

HOAI-Leistungsphasen: 5-9 + örtl. BÜ Baukosten: 18000 T€
[PDF]
  Ausbau des Maschmühlenweges 2017
Stadt Göttingen, FD Straßen- und Wasserbau

Ausbau des Maschmühlenweges mit ca. 15.000 m² Oberflächenaufbruch, ca. 9.000 m² bituminöser Vollausbau, ca. 300 m² Parkstreifen in Pflasterbauweise und ca. 5.500 m² Rad-/Gehweg in Pflasterbauweise.    

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 4800 T€
[Details]  [PDF]
  Ausbau der Joseph-Beuys-Straße in Kassel 2017
Magistrat der Stadt Kassel

Die Josef-Beuys-Straße in der Stadt Kassel verbindet den Hauptbahnhof bzw. dessen Vorplatz und nördlichen Ausgang mit dem neuen Gewerbegebiet zwischen Bahnanlagen und der Schillerstraße.
                                                             

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 600 T€
[PDF]
  Ausbau der Ortsdurchfahrt Bad Lauchstädt 2016
WES LandschaftsArchitektur

Erneuerung der L 172 im Zuge der „Naumburger Straße“ und am „Marktplatz“ in der Goethestadt Bad Lauchstädt (Bereich Markt - Kirche - Schloss / Kurpark - Goethe Theater) auf ca. 300 m Länge in voll gebundener Pflasterbauweise.

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 1745 T€
[Details]  [PDF]
  Altstadtsanierung in Bad Sachsa 2014
Stadt Bad Sachsa

Die Stadt Bad Sachsa hat in mehreren Bauabschnitten den Bereich der Altstadt neu gestaltet. Die Maßnahmen bestanden aus 7 Einzelmaßnahmen und umfassen ca. 12.00,00 m2. Die Fahrbahn sind dabei in bitum. Bauweise erstellt worden. Der vorhandene offene Vorfluter ist mit dem Ausbau der angrenzenden Straßenzüge naturnah ausgebaut worden.                

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 2500 T€
[Details]  [PDF]
  Schlossplatz und Besucherzentrum Wilhelmshöhe 2014
WES LandschaftsArchitektur

Erneuerung der Fahrbahn und Nebenanlagen im Schlosspark Wilhelmshöhe in Kassel im Bereich des Schlossvorplatzes und im Umfeld des Besucherzentrums, dies gleichzeitig Straßenbahnendhalte-stelle.                            

HOAI-Leistungsphasen: 5-9, örtliche Bauüberwachung Baukosten: 1988 T€
[Details]  [PDF]
  Umgestaltung der Weender Straße, Markt und Kornmarkt in der Fußgängerzone der Stadt Göttingen 2013
Stadt Göttingen

Die Stadt Göttingen hat in mehreren Bauabschnitten den Innenstadtbereich mit der Fußgängerzone umgestaltet. Die Straßenumgestaltung erfolgte auf einer Fläche von ca. 7.000,00 m2. Der Straßenausbau erfolgte im Vollausbau mit einem Gesamtaufbau von 80 cm einschl. 20 cm Bodenaustausch.                       

HOAI-Leistungsphasen: 6-8 + örtl. BÜ Baukosten: 2850 T€
[Details]  [PDF]
  Umgestaltung der Jüdenstraße und Barfüßerstraße in der Fußgängerzone der Stadt Göttingen 2012
Stadt Göttingen

Die Stadt Göttingen hat in mehreren Bauabschnitten den Innenstadtbereich mit der Fußgängerzone umgestaltet. Die Straßenumgestaltung erfolgte auf einer Fläche von ca. 3500,00 m2. Davon waren ca. 700,00 m2 bitum. Fahrbahn aus Splittmastix SMA 8 S mit Bindemittel 10/40-65A. Die Restfläche wurde aus Granitstein im Plattenformat 60/40 cm, sowie in Knotenpunktsbereichen aus Großpflastersteinen 30/15 und 20/15 cm erstellt.                                     

HOAI-Leistungsphasen: 3-8 + örtl. BÜ Baukosten: 1500 T€
[Details]  [PDF]
  Umbau Kreuzung B3 und Westumgehung 2011
Stadt Göttingen

Der Umbau berücksichtigt die Erstellung von zusätzlichen Fahrstreifen in den Zufahrtsstraßen sowie die Anpassung der neuen Ausfahrts- und Einfädelstreifen im Zuge der B3, einschließlich Neubau der Lichtsignalanlage, ca. 5.000 m² bituminöser Vollausbau, ca. 10.900 m² Deckensanierung einschließlich Binder.  

HOAI-Leistungsphasen: 2-9 + örtl. BÜ Baukosten: 1900 T€
[Details]  [PDF]
  Thieplatz "Am Breiten Stein" im OT Klein Schneen 2010
Gemeinde Friedland

Straßenerneuerung und Instandsetzung des historischen Thieplatzes im Ortsmittelpunkt von Klein Schneen.   

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 Baukosten: 350 T€
[Details]  [PDF]
  Touristisches Leitsystem Harz 2010
Landkreis Goslar / Landkreis Osterode am Harz

Umsetzung eines touristischen Leitsystems mit ca. 210 Schildern im Harz.

HOAI-Leistungsphasen: 5-9 + örtl. BÜ Baukosten: 300 T€
[Details]  [PDF]
  Ausbau der Drucker- und Mühlgasse in Großbartloff 2008
Gemeinde Großbartloff

Im Zuge der Dorferneuerung wurde der Mühlgraben des Gewässers Lutter in der Ortschaft Großbartloff im engen Ortskern ortsbildgerecht in Stand gesetzt. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 250 T€
[Details]  [PDF]
Ingenieure RINNE & PARTNER
Götzenbreite 7
D-37124 Rosdorf / Göttingen
Tel. +49 551 50068-0
Fax. +49 551 50068-68
info@ib-rinne.de