[Alle] [2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008]

Betriebsoptimierung Stauraumkanäle Northeim 2017
Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung der Stadt Northeim

Umbau von 2 Drosselbauwerken mittel neuen elektrischen Abflussbegrenzern für Teil- und Vollfüllungsmessung (MID) einschließlich Vorbereitung für den Anschluss an eine Fernwirktechnik. Auskleidung der Trockenwetterrinnen der Stauraumkanäle mittels PE-Halbschalen DN 300 zur Optimierung des Abflusses bei Trockenwetter (Vermeidung von Ablagerungen). 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 310 T€
SW-Kanaloptimierung „Imbser Weg“, Stadt Dransfeld 2017
Wasserverband Peine

Neubau einer Schmutzwassertransportleitung DN 200 / 250 in offener und teilweise geschlossener Bauweise in Tiefenlagen bis zu ca. 5 m. Gewässerkreuzung im Stahlschutzrohr in offener Bauweise. Zusätzlich ca. 60 m Trinkwasserleitung DN 100. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 220 T€
PE-Liner Deiderode 2017
Landkreis Göttingen

Sanierung von 85 m Schmutzwasserkanal DN 300 mittels PE-Liner auf der Entsorgungsanlage Deiderode.   

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 Baukosten: 33 T€
Kanalsanierung Groner Straße 2016
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Neubau von 230 m SW-Kanal DA 355 PE, 20 m RW-Kanal DA 355 PE, 50 m Rohreinschub GFK Ei-Profil 300/500 und Neubau von 850 m SW- und RW-Hausanschlüssen DA 160 PE in der Fußgängerzone von Göttingen.   

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 900 T€
Kanalsanierung Margueritenweg und Pfalz-Grona-Breite, Göttingen 2016
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Kanalsanierung in offener und geschlossener Bauweise; offene Bauweise Schmutzwasserhauptkanal DA 280 239 m; Regenwasserhauptkanal DA 355 16 m, DA 560 54 m, DA 630 48 m; Schmutz- und Regenwasserhausanschluss 111 m DA 160; Langrohrrelining Regenwasserhauptkanal DA 630 196 m.   

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 440 T€
Sellenfried Hagenbreite in Rosdorf 2016
Wasserverband Leine-Süd

Kanalumlegung für den Neubau eines Wohnparks an der Johanniskirche mit 100 m SW-Kanal DN 200 PP, 60 m RW-Kanal DN 300 PP, 130 m RW-Kanal DN 400 PP, 50 m RW-Kanal DN 500 PP.

HOAI-Leistungsphasen: 1-9, örtl. BÜ Baukosten: 400 T€
Kanalsanierung Stumpfebiel-Mühlenstraße 1. BA 2016
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Neubau von 90 m SW-Kanal DA 280 PE, 88 m RW-Kanal DA 560, 5 m RW-PKS DN 800 und Neubau von 118 m SW- und RW-Hausanschlüsse DA 160 PE innerhalb der Fußgängerzone der Stadt Göttingen unter Aufrechterhaltung des Busverkehrs.    

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 320 T€
Sanierung Chemie – Gebäude E 2016
Georg-August-Universität Göttingen, Universitätsbaumanagement

Im Rahmen des Gesamtprojektes Umbau Chemie wurde das Gebäude E vollständig entkernt und umgebaut. Dabei wurden alle Entwässerungsleitungen unter der Bodenplatte und die Anschlussleitung außerhalb des Gebäudes erneuert. Weiterhin wurden ca. 380 m Kanal DA 110/160 im Material PE neu verlegt und ca. 200 m CP-Liner DN 200/300 eingebaut. 

HOAI-Leistungsphasen: 2-9 Baukosten: 210 T€
Kanalsanierung Groner Landstraße, Göttingen 2016
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Erschließung für Sparkassen- und Hotelneubau am Groner Tor in offener Bauweise mit PE-Rohren in den Dimensionen DA 280 bis DA 630 mit einer Gesamtlänge von 242 m unter Straßenverkehr. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 210 T€
Kanalsanierung Mühlenstraße West in Göttingen 2016
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Neubau von 85 m SW-Kanal DA 280 PE, 80 m RW-Kanal DN 800 PKS und Neubau von 50 m SW- und RW-Hausanschlüssen DA 160 PE im Innenstadtbereich der Stadt Göttingen. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 160 T€
Freibad Brauweg 1. BA 2016
Göttinger Sport und Freizeit GmbH & Co. KG

Neubau SW-Entwässerung einschließlich Pumpwerk für ca. 5.500 EWG, 100 m Druckrohrleitung DA 125 PE, 85 m SW-Kanal DA 160 PE und 100 m SW-Kanal DN 150 PP. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 150 T€
Kanalsanierung Karl-Grüneklee-Straße 2016
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Einbau von PE-Linern in 3 Straßen, 130 m DA 300 SDR 26, 15 m DA 250 SDR 26, 50 m DA 200 SDR 26, Erneuerung von 9 Hausanschlüssen in offener Bauweise. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 100 T€
Neubau Chemikalienannahmestation auf der ARA Northeim 2016
Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung der Stadt Northeim

Neubau der Annahmestation für Fe III CL und HCL einschließlich Rohrleitungssystem und Transport-brücke. Montage innerhalb des Gebäudes und Freifläche auf der ARA Northeim.   

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 Baukosten: 100 T€
Kanalsanierung „Am Mönchsgraben“ in Northeim 2016
Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung der Stadt Northeim

Einführung der Trennentwässerung in der Straße „Am Mönchsgraben“ in Northeim. Einbau von 150 m PELiner DN 200 in den SW-Kanal und Erneuerung der Schmutzwasserhausanschlüsse DN 150 PP. Neubau Regenwasserhausanschlüsse DN 150 PP in den Rhumekanal.    

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 100 T€
Bahnkreuzung 110 kV Leineberg 2015
EnergieNetz Mitte GmbH

Für die EnergieNetz Mitte GmbH war eine neue Bahnkreuzung zu erstellen. Bedingt durch die Lage der Gleise war eine durchgehende Unterquerung von rund 120 m unter mehreren Gleisen erforderlich. Dies wurde im Microtunneling mit der Vortriebsmaschine AVN 800 B hergestellt. Als Schutzrohr wurde ein Stahlbetonvortriebsrohr DN 700 mit 13,5 cm Wandstärke verwendet. In dieses Schutzrohr wurden 7 temperaturbeständige Medienrohre DA 160 mit Stahlrollenringen eingezogen.   

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 1100 T€
  Altstadtsanierung „Bachstraße-Mitte“, Stadt Dransfeld 2015
Stadt Dransfeld / Wasserverband Peine

Sanierung der „Bachstraße-Mitte“ im Zuge der Altstadtsanierung der Stadt Dransfeld inkl. aller Ver- und Entsorgungsleitungen. Straßenbau: ca. 1.900 m². Kanalbau: ca. 460 m SW- und RW-Kanal DN 200 bis DN 400 mit ca. 370 m Hausanschlüsse DN 150, Wasserleitung: ca. 170 m WL-Hauptleitung mit ca. 15 Hausanschlüssen.        

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 715 T€
Langrohrrelining Maschmühlenweg 2015 2015
Göttinger Entsorgungsbetriebe

400 m Langrohrrelining DA 630 PE 80 SDR 17,6 in Eiprofil 800/1200 mit Stahlrollenringen. Umbau von Ortbetonschachtbauwerken und Einbau Abwasserschieber DN 1600 und DN 600.

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 Baukosten: 650 T€
Erschließung "ehemaliges Brauereigelände", Stadt Göttingen 2015
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Im Rahmen der Erschließung für das Neubaugebiet „ehemaliges Brauereigelände“ wurden Kanal- und Straßenbauarbeiten durchgeführt. Es wurden ca. 400 m Regen- und Schmutzwasserkanäle DA 225 bis DA 630 PE 80, 800 m² Straßenoberflächen in Pflaster und bituminöser Oberflächenbefestigung, teilweise mit kugelgestrahlter Splittmastixdeckschicht hergestellt.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 350 T€
Kanalsanierung "Nelkenwinkel" in Göttingen 2015
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Kanalsanierung in offener und geschlossener Bauweise; offene Bauweise Schmutzwasserhauptkanal DA   225 172 m; Schmutz- und Regenwasserhausanschlüsse DA 160 90 m, Langrohrrelining Regenwasserhauptkanal DA 630 196 m.        

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 296 T€
Berstlining OD Klein Wiershausen 2015
Wasserverband Leine-Süd

Berstlining ca. 270 m SW-Kanal DN 200 Stz auf DA 225 PE in der Ortsdurchfahrt Klein Wiershausen. Erneuerung der Schächte und Hausanschlüsse in offener Bauweise. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 250 T€
Ausbau „Schloßstraße“ / „Am Burgberg“ in Friedland 2015
Wasserverband Leine-Süd

Im Zuge des Ausbaus der Straßen Schloßstraße und Am Burgberg wurden insgesamt ca. 3.000 m2 Oberfläche aus Asphalt bzw. Pflaster hergestellt. Die Randanlagen wurden mit Bordsteinen aus Basaltvorsatz und die Entwässerungsgossen aus Granit hergestellt, um ein hochwertigeres Bild im alten Ortskern von Friedland zu erzielen.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 204 T€
  SW-Kanalumlegung am Umspannwerk Drammetal 2015
EnergieNetz Mitte GmbH

Aufgrund von Neubauarbeiten zum Umspannwerk Drammetal musste der vorhandene Schmutzwasser-transportkanal von der Deponie Deiderode auf rund 150 m Länge in DA 225 PEHD umgelegt werden.   

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 154 T€
Kanalsanierung Rosdorfer Weg BA 2015 2015
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Erneuerung von Schmutz- und Regenwasserhausanschlüssen aus PEHD DA 160, Länge ca. 215 m. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 114 T€
RW-Kanalbau und Erweiterung Regenrückhaltebecken 2015
Wasserverband Leine-Süd

Herstellung eines Regenwasserkanals in verschiedenen Durchmessern aus Stahlbeton, ca. 60 m DN 400, ca. 80 m DN 700. Die Herstellung dient zur Ableitung des Regenwassers bis in das Regenrückhaltebecken an der Bahnhofstraße. Durch Vergrößerung der Zuflussmenge wurde es nötig, das vorhandene Regenrückhaltebecken um ca. 110 m3 Volumen zu vergrößern. Hierfür wurden Erdmassen von ca. 450 m3 bewegt.     

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 110 T€
Kanalsanierung Elmweg 2015
Volksheimstätte Göttingen

Die Maßnahme beinhaltet die Sanierung des Schmutzwassergrundstücksentwässerungssystems. Dabei wurden die vorhandenen Leitungen unter der Bodenplatte aufgegeben und durch abgehängte schallge-dämmte Leitungen im Keller ersetzt. Länge: ca. 270 m, DN 110 / 150 PP.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 90 T€
Neubau Mischwasserkanal und Trinkwasserleitung Gobertstraße, Kella 2015
WAZ, EW Wasser GmbH

Neubau Mischwasserkanal DN / OD 250 PP auf ca. 160 m Länge, Neubau Hausanschlussleitungen ca. 32 St DN / OD 160 PP, 5 Schächte DN 800 PP, Neubau Trinkwasserleitung DA 180 x 16,4 mm PE 100 ca. 90 m, DA 90 x 81 mm ca. 75 m, Hausanschlussleitung DA 40 x 3,7 mm ca. 50 m.     

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 85 T€
Kanalsanierung und Wasserleitungsbau im Zuge Straßenendausbau „Schäferberg“, OT Meensen 2015
Wasserverband Peine

Kanalsanierung am Schmutz- und Regenwasserkanal sowie Erneuerung der Trinkwasserhauptleitung (ca. 115 m DA 110 PEHD) mit den Trinkwasserhausanschlüssen (ca. 6 Stück) bis zur Wasseruhr im Gebäude. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 35 T€
Trennkanalisation Bergstraße, Küllstedt 2015
WAZ / EW Wasser GmbH

Neubau SW-Kanal DN / OD 160 PP ca. 275 m, Neubau RW-Kanal DN / OD 250 PP ca. 160 m und DN / OD 315 ca. 110 m, ca. 33 St Hausanschlussleitungen DN / OD 160 PP im Zuge einer Gemeinschafts-maßnahme.     

HOAI-Leistungsphasen: 2-8 + örtl. BÜ Baukosten: 20 T€
Änderung der Straßenentwässerung der B242, Bad Grund 2014
NLStBV Goslar

Neubau der Straßenentwässerung der B242 im Wasserschutzgebiet Harzer Bergland. Verlegung von PEKanälen DA 160 bis DA 560 in Hanglagen bis 30 % Gefälleneigung. Erstellung von Einlauf- und Energieumwandlungsbauwerken mit Sonderverbau „Spritzbetonverbau mit Rückverankerung“.   

HOAI-Leistungsphasen: 8, Projektsteuerung Baukosten: 1330 T€
SW-Transportleitung Klein Wiershausen - Tiefenbrunn 2014
Wasserverband Leine-Süd

Kanalsanierung eines SW-Transportkanals DN 200 im Berstlining (Berstliningrohr SLM-Rohr DA 225 x 13,4; PE 100-RC, Länge ca. 3.600 m). Sanierung außerhalb von Ortschaften in der Wasserschutzzone III und II. Einbau von PE-Kontrollschächten WAVIN Tegra 1000. Für die Aufrechterhaltung der Vorflut wurde ein stumpf verschweißter Rohrstrang aus PE 100 DA 225 x 8,6 verwendet.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 Baukosten: 1250 T€
Königsallee 3. BA - Kanalsanierung in offener Bauweise 2014
GEB

Kanalsanierung in offener Bauweise im Zuge des Straßenvollausbaus 950 m Hausanschlüsse DA 160 PE 80, 700 m SWHK DA 280 PE 80, 510 m RWHK DA 355 PE, 120 m RWHK DA 450 PE, 100 m RWHK DN 600 PE.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 1027 T€
Kanalsanierung Sandweg 2014
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Kanalsanierung Sandweg in offener und geschlossener Bauweise. Offene Bauweise ca. 290 m RW-Kanal DN 600 und ca. 300 m SW-Kanal DA 560 aus PE-Rohren, PE-Liner ca. 400 m DN 200 und DN 500, Compact-Pipe. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 900 T€
Kanalbau und Wasserleitungserneuerung im Zuge der Dorferneuerung Reckershausen 2014
Wasserverband Leine-Süd

Neubau von ca. 1.100 m Trinkwasserleitungen DA 110 PE, einschließlich Hausanschlüssen. Neubau von ca. 50 m Schmutzwasserhauptkanal DN 200 PP, 200 m Regenwasserhauptkanal DN 300 PP und 80 m DN 700 GFK, 80 m Rohreinzug Regenwasserhauptkanal DA 640 in DN 700 B.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 687 T€
  Antonie-, Johannes- und Wilhelmstraße Heyerode 2014
WAZ Obereichsfeld

Das Projekt umfasst den Kanalneubau in der Johannes-, Antonie- und Wilhelmstraße in der Gemeinde Heyerode. Die Durchführung des Kanalneubaus wurde als Komplexmaßnahme unter Beteiligung der anderen Baulastträger (Obereichsfeldischer Wasserleitungsverband, Gemeinde Heyerode, Strom-, Gas- und Telekommunikationsversorger) durchgeführt. Aufwendig war die Herstellung der in dichter Folge liegenden Hausanschlussleitungen, welche teilweise eine erhebliche Tiefenlage auf Grund der Hanglage hatten. Als Rohrmaterial wurde Polypropylen in verschiedenen Rohrdimensionen verlegt.         

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 375 T€
[Details]  [PDF]
Grabenverlegung Gergraben Klinikum Hann. Münden 2014
Stadt Hann. Münden / Versorgungsbetriebe

Neubau Regenrückhaltebecken als Fertigteilbauwerk (Abmessungen ca. 10,6 m x 4,00 m x 2,50 m) und Grabenverlegung von ca. 100 m mit 233 m Neubau Winkelstützwand für Offenlegung einer vorhandenen Verrohrung DN 800.

HOAI-Leistungsphasen: 2-8 + örtl. BÜ Baukosten: 234 T€
Neubau Trennkanalisation Kirchstraße, Effelder 2014
WAZ / EW Wasser GmbH

Lückenschluss Kreuzungsbereich Lange Straße / Bartloffer Stieg, Neubau SW-Kanal DN/OD 200 PP, Länge ~ 190 m, Neubau RW-Kanal DN/OD 315 PP, Länge ~ 165 m bis Kreuzung Mühlhäuser Straße. Einbindung SW-Kanal Kirchberg. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 198 T€
Kanalsanierung Rosdorfer Weg BA 2014 2014
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Erneuerung von SW- und RW-Hausanschlüssen aus PEHD DA 160, Länge ca. 108 m. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 140 T€
Neubau Trennkanalisation Hauptstraße / Wachstedter Straße, Küllstedt, 2. BA 2014
WAZ / EW Wasser GmbH

Neubau SW-Kanal DN / OD 200 PP ca. 120 m, RW-Kanal DN / OD 250 PP ca. 70 m im Zuge der Erneuerung der L 1006 OD Küllstedt, Wachstedter Straße.      

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 126 T€
Kanalsanierung der Königsallee in Göttingen, 3. BA 2014
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Kanalneubau im Zuge des Straßenausbaus, Erneuerung von 30 m DA 225 und 690 m DA 280 Schmutzwasserhauptkanal; 520 m DA 355, 110 m DA 450, 25 m DA 560 und 100 m DN 600 Regenwasserhauptkanal sowie 950 m RW- und SW-Hausanschlüsse.    

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 90 T€
Ausbau der „Teichstraße“, Stadt Dransfeld 2014
Stadt Dransfeld / Wasserverband Peine

Ausbau der „Teichstraße“ im Zuge der Altstadtsanierung der Stadt Dransfeld (~ 1.500 m² Fahrbahn und Nebenanlagen), Kanal- und Wasserleitungsneubau von Hauptleitungen inkl. Hausanschlüssen (~ 105 m RW, ~ 35 m SW, ~ 130 m WL) zzgl. PE-Inlinersanierung (~ 90 m).

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 90 T€
Kanalsanierung Güterbahnhofstraße 2014
EBA Northeim

Sanierung von rund 250 m Regenwasserkanal DN 800 und DN 1000 mit GFK Liner. Sanierungsarbeiten überwiegend auf Firmengelände vom Verpackungshersteller und Reifenwerk in Northeim. Aufwendige Koordination.

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 75 T€
  Erneuerung des SW-Kanals und Neubau Pumpstation „Am Stieg“ in Witzenhausen 2014
Stadtwerke Witzenhausen

Einbau einer SW-Pumpstation als Kompaktschachtausführung und Verlegung von rund 120 m zuführender und abführender Schmutzwasserrohrleitung aus geschweißtem PE-Material DA 225.

HOAI-Leistungsphasen: 1-9, örtl. BÜ Baukosten: 70 T€
Umlegung RW-Kanal auf dem Grundstück HESSE 2014
Wasserverband Peine

Umlegung eines alten Oberflächenentwässerungskanals im Zuge von Hochbauarbeiten auf dem Grund-stück HESSE in der Stadt Dransfeld (ca. 55 m DN 500 B) inkl. SW- und RW-Hausanschlusserneuerung.   

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 70 T€
Neubau MW-Kanal in der Kirchgasse, Wachstedt 2014
WAZ / EW Wasser GmbH

Neubau MW-Kanal DN 250 PP auf einer Länge von ca. 90 m, 3 Schächte DN 600 PP, im Zuge einer Gemeinschaftsmaßnahme inkl. Herstellung der Hausanschlüsse.

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 43 T€
Kanal / Wasserleitung Altstadt Bad Sooden-Allendorf, 2.BA 2013
Stadtwerke Bad Sooden-Allendorf

In der Altstadt von Bad Sooden-Allendorf wurden im 2. Bauabschnitt in mehreren Straßen ca. 515 m Mischwasserkanal und ca. 580 m Trinkwasserleitung erneuert. Die Verfüllung der Rohrgräben erfolgte mit Flüssigboden.      

HOAI-Leistungsphasen: 3-9 + örtl. BÜ Baukosten: 1007 T€
[Details]  [PDF]
Kanalsanierung Kreuzbergring, Nonnenstieg und Ewaldstraße 2013
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Kanalsanierung in offener und geschlossener Bauweise mit anschließender Deckensanierung. Erneuerung von RW- und SW-Kanälen und Hausanschlussleitungen in offener Bauweise sowie Sanierung von SWKanälen mittels Rohrstrangrelining.      

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 400 T€
Neubau SW-Kanal in der Langen Straße in Effelder 2013
WAZ / EW Wasser GmbH

Neubau SW-Kanal DN / OD 200 PP auf einer Länge von 620 m in der K225 OD Effelder, Anbindung Seitenstraßen und Neubau von ca. 65 Hausanschlüssen DN / OD 160 PP inkl. Oberflächenwiederher-stellung.          

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 383 T€
Kanal- und Wasserleitungsbau Am Amtshof in Friedland 2013
Wasserverband Leine-Süd

Kanal- und Wasserleitungserneuerung im Altdorf von Friedland.   

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 Baukosten: 328 T€
Umgestaltung der Straße “Am Rodebach“ in Billingshausen 2013
Flecken Bovenden

Verlegung von rund 400 m Schmutzwasserkanal aus PE-HD-Rohren DA 225 inkl. Hausanschlussleitungen (PE-HD 160), Herstellung einer Regenwasserkanalisation aus Betonrohren DN 300 und DN 500, Länge ca. 180 m.   

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 Baukosten: 250 T€
Kanalsanierung Pfaffenwiese 2013
Stadt Bad Sachsa

Kanalsanierung für den RW- und SW-Kanal einschließlich der Hausanschlüsse in der Pfaffenwiese, zwischen Pfaffenberg und Glaseberg (L ~ 260 m). Mit der Kanalsanierung ist die Fahrbahndecke und der Gehweg erneuert worden. 

HOAI-Leistungsphasen: 2-9 Baukosten: 240 T€
Ausbau Am Rodebach und Thieplatz, 2. BA 2013
Flecken Bovenden

Verlegung von ca. 400 m PE-Rohrleitung DA 225 (Schmutzwasser), 110 m Betonrohrleitung DN 300, 60 m Betonrohrleitung DN 700 (Regenwasser), 16 St Hausanschlüsse RW und SW, 260 m Trinkwasserleitung DA 110, 2.100 m2 Straßenflächen in Asphaltbauweise, 600 m2 Granitnatursteinpflasterflächen (Platzbefestigung) und 900 m2 Betonsteinpflasterflächen der Gehwege.

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 Baukosten: 238 T€
Neubau Trennkanalisation Hauptstraße Küllstedt, 1. BA 2013
WAZ / EW Wasser GmbH

Neubau SW-Kanal DN / OD 200 PP, L = 265,00 m, RW-Kanal DN / OD 250 PP – 500 SB im Zuge der Erneuerung der L 1006 OD Küllstedt.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 229 T€
SW-Transportkanal, Dankelshausen 2013
Wasserverband Peine

Sanierung der Transportleitung auf einer Länge von 1.500 m mittels GFK-Liner sowie Sanierung von ca. 50 Schächten.           

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 200 T€
Kanalsanierung Groner Sammler 3. BA 2013
GEB

Kanalsanierung DN 800 mittels Schlauchlining Länge rund 300 m. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BU Baukosten: 150 T€
Neubau Trennkanalisation Herztorstraße, Großbartloff 2013
WAZ / EW Wasser GmbH

Neubau SW-Kanal DN / OD 200 PP ca. 125 m, RW-Kanal DN / OD 250 - 315 PP ca. 117 m, Neubau von 30 Hausanschlussleitungen DN / OD 160 PP im Zuge einer Gemeinschaftsmaßnahme.      

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 118 T€
Neubau MW-Kanal Wendeweg, Kella 2013

Neubau von ca. 105 m MW-Kanal DN 250 PP, Neubau von ca. 6 Hausanschlüssen DN / OD 160 PP.       

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 40 T€
Neubau Schlagdmauer „An der Mauer“ in Hedemünden 2013
Stadt Hann. Münden

Neubau einer Ufermauer zur Werra ca. 40 m lang, inkl. Neubau SW-Kanal in anliegender Straße DA 280 PE (ca. 50 m) mit Einbau Spundwand zur Standsicherheit ca. 7 m tief, Verfüllung mit Flüssigboden, Ufermauer aus Winkelstützelementen und aufgesetzten Natursteinquadern. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 31 T€
Kläranlage Mazar-e-Sharif, Afghanistan 2013
Ingenieurbüro Blumberg

Erstellung der Ausführungsplanung und des Leistungsverzeichnisses für Abwasserentsorgung Polizei-akademie, Kläranlage mit technischen Bauwerken wie Sammelbehälter, Aerobisierung, Pumpwerken und Bodenfilter.      

HOAI-Leistungsphasen: 5-6
  Ausbau der Barfüßerstraße und der Jüdenstraße, Göttingen 2012
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Erneuerung der SW- und RW-Kanäle und Hausanschlussleitungen im Rahmen des Ausbaus der Fuß-gängerzone im Bereich der Barfüßerstraße und der Jüdenstraße. Verlegung von 650 m SW-Kanal DA 280 bis DA 450, 340 m RW-Kanal DA 355 bis DA 630 sowie von 600 m SW- und RW-Hausanschlüssen aus PE 80-Rohren.    

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9, örtl. BÜ Baukosten: 1800 T€
Baugebiet Windausweg 2012
Volksheimstätte Göttingen

Das Projekt umfasste die Bereiche Baufelderschließung (Schmutzwasser, Regenwasser, Trinkwasser, Strom, Verkehr) sowie den Endausbau der Straßen und Wegflächen. Dabei wurden 425 m DA 225, 640 m DA 355, 210 m DA 450 und 810 m Hausanschlussleitungen DA 160 verlegt. Die Straßenbauarbeiten umfassen 1.600 m2 bituminöse Oberfläche, 1.000 m2 Großformatplatten, 2.800 m2 Betonsteinpflaster und 250 m Rasenfugenpflaster.  

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 Baukosten: 1650 T€
Straßen- und Kanalsanierung Eudorf, 1. Bauabschnitt 2012
Stadtwerke Alsfeld, ASV Schotten

Offene und geschlossene Kanalsanierung in einer stark befahrenen Bundesstraße als Ortsdurchfahrt. Sanierung der bituminösen Deckschicht durch den Straßenbaulastträger. Ca 3.400 m2 Sanierung der bituminösen Straßenschichten für den Straßenbaulastträger. Kanalsanierung in offener Bauweise durch Neubau von ca. 65 m PKS-Kanal DN 700 bis DN 800, 130 m Mischwasserhausanschlüsse DA 160 PE 80. Ca. 315 m Drainagekanal DN 200 PE 80 zur dauerhaften Grundwasserhaltung. Geschlossene Kanalsanierung mit dem CP-Liner DN 250 bis DN 500, Auskleidung von 6 Schachtbauwerken mit PESegmenten.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 800 T€
SW-Transportleitung Denkershausen 2012
Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung der Stadt Northeim

Sanierung einer SW-Transportleitung auf einer Länge von 1.300 m inklusive Bau eines Schmutzwasser-pumpwerkes für die Ortschaft Denkershausen, Stadt Northeim in geschlossener und offener Bauweise. Dabei wurden insgesamt 950 m Abwasserdruckrohrleitung DA 125 im Spülbohrverfahren hergestellt und ein Abwasserdoppelpumpwerk errichtet. Des Weiteren wurden rund 350 m SW-Kanal in offener Bauweise erneuert. In einem Teilabschnitt der Transportleitung wurden zusätzlich 30 Schadstellen mittels Roboter saniert. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 500 T€
Geschlossene Kanalsanierung um den Schilde Park 2012
Abwasserbetrieb Bad Hersfeld

Kanalsanierung in geschlossener Bauweise mittels GFK-Liner und Anbindung der Hausanschlüsse. Ca. 260 m DN 1200, 375 m DN 700 und 800, 190 m Ei-Profile 500 / 750 und 600 / 900.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 430 T€
Ausbau der Straße Am Rodebach, 1. BA 2012
Flecken Bovenden

Verlegung von ca. 400 m PE-Rohrleitung DA 225 (Schmutzwasserkanal), 50 m Betonrohrleitung DN 300, 50 m Betonrohrleitung DN 700 (Regenwasserkanal), 20 St RW- und SW-Hausanschlussleitungen, 200 m2 Straßenflächen in Asphaltbauweise, 210 m2 Natursteinpflasterflächen, 1.000 m2 Gehwegflächen aus Betonsteinpflaster.         

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 Baukosten: 357 T€
Inlinersanierung 2012 in diversen Straßen, Stadt Alsfeld 2012
Stadtwerke Alsfeld

Geschlossene Kanalsanierung mittels GFK-Liner und Anbindung von Hausanschlüssen. Einbau von ca. 700 m DN 200 und DN 250, ca. 360 m DN 300 und DN 400, ca. 265 m DN 500 und DN 700, da 180 St Robotersanierungen zum Einbau der GFK-Liner einschließlich Stutzensanierung.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 300 T€
  Kanalsanierung Lichtenwalder Straße 2. BA 2012
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Erneuerung der SW- und RW-Kanäle sowie Hausanschlussleitungen in der Lichtenwalder und Ebersdorfer Straße in Göttingen. Verlegung von ca. 65 m RW-Kanal DA 280 bis DA 355 und ca. 170 m SW-Kanal DA 225 bis DA 280 sowie ca. 85 m SW- und RW-Hausanschlüsse aus PE 80-Rohren.   

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 295 T€
Kläranlage Deutsche Botschaft Kabul 2012
Ingenieurbüro Blumberg

Erstellung des Leistungsverzeichnisses für Erneuerung Abwassersystem Botschaft mit Errichtung einer SBR-Anlage mit nachgeschalteter Pflanzenkläranlage, Umbau 3-Kammer-Behälter, Nachklärung im bepflanzten Bodenfilter (Erdbecken) über Wasserspeicherboxen für das Bewässerungssystem.

HOAI-Leistungsphasen: 6 Baukosten: 255 T€
Kanalsanierung im Rahmen der EKVO, Einzelschadenbeseitigung 2012
Stadtwerke Alsfeld

Beseitigung von insgesamt rund 900 Einzelschäden der Schadensklasse 0 und 1 im Gesamtkanalnetz der Stadtwerke Alsfeld nach Vorlage der hessischen EKVO. Auswertung und Klassifizierung der Einzelschäden anhand der TV-Befahrung. Aufstellung von Datenblättern je Einzelschaden zur Sanierung. Herstellen eines Jahresleistungsverzeichnisses zur Sanierung der Schäden in geschlossener Bauweise mittels Roboter-, Kurzliner- und Manschettentechnik. Örtliche Bauüberwachung und Dokumentation der Sanierungsstellen. Sanierte Stellen ca. 350 Stück in den Durchmessern DN 200 bis DN 1000 sowie Schachtsanierungen. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 250 T€
Umbau der Straßen „Am Rodebach“ und „Am Gehege“ 2012
Flecken Bovenden

Verlegung einer SW-Rohrleitung aus geschweißten PE-Rohren DA 225 sowie Hausanschlussleitungen DA  160, punktuelle Sanierung der vorhandenen RW-Rohrleitung, Neuverlegung der RW-Hausanschluss-leitungen.        

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 250 T€
  Kanalsanierung Groner Sammler, DN 800 2012
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Im Dezember 2011 und Januar 2012 wurde der große Groner Sammler auf einer Länge von 530 m mittels GFK-Liner, DN 800 saniert. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + ötl. BÜ Baukosten: 250 T€
Kanalsanierung kleiner Groner Sammler 2012
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Kanalsanierung DN 300 mittels PE-Relining, Länge rund 700 m, PE-Schachtauskleidung, PE-Schachtneu-bau, Schachtrückbau.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 200 T€
Neubau MW-Kanal Johannesstraße und Wilhelmstraße in Heyerode, 2. BA 2012
WAZ Obereichsfeld, EW Wasser GmbH

Verlegung eines MW-Kanasl DN / OD 250 - 315 PP, Länge ca. 270 m, Tiefe 2,60 m - 3,50 m. Erneuerung der Hausanschlüsse DN / OD 160 PP. Schächte DN 1000 Beton. 

HOAI-Leistungsphasen: 2-8 + örtl. BÜ Baukosten: 192 T€
Neubau Trennkanalisation Große Gasse Lengefeld 2012
WAZ Obereichsfeld / EW Wasser GmbH

Verlegung SW-Kanal DN 200 PP, Länge ca. 148 m, Tiefe 2,30 m bis 3,90 m, davon ca. 16,00 m in offener Bauweise im Stahlschutzrohr DN 350 (Bereich Gewässer Luhne). Verlegung RW-Kanal DN 300 PP, Länge ca. 166 m, Tiefe 0,80 bis 2,15, 2 Ausläufe in Luhne, Erneuerung Hausanschlüsse DN 150 PP, Schächte DN 1000 Beton. 

HOAI-Leistungsphasen: 2-8 + örtl. BÜ Baukosten: 145 T€
Inlinersanierung St. Jakob, Witzenhausen 2012
Witzenhäuser Wasser Ver- und Entsorgung

Sanierung eines vorhandenen Mischwasserkanals in den Dimensionen DN 250 und DN 500 im Zuge des Straßenausbaus St. Jakob in Witzenhausen.

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 40 T€
  Erneuerung des Durchlasses "An der Burg", Harste 2012
Flecken Bovenden

Erneuerung des Gewölbedurchlasses einschließlich Erstellung der Flügelwände im Zuge des Vorfluters "An der Burg" im Ortsteil Harste. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 5 - 9 Baukosten: 25 T€
  Erneuerung Kanal / Wasserleitung "Eichwegsiedlung", 3. BA 2011
Stadt und Stadtwerke Bad Sooden-Allendorf

Im OT Allendorf in der "Egerländer-, Sudeten-, Schlesier- und Pommernstraße" sowie "Im Finstertal" wurden 1.700 m Hauptkanal DA 280 - 450, PE 100, 420 m Hausanschlusskanal DA 160 PE 80 sowie 1.330 m Wasserhauptleitung DA 125 mit 470 m Hausanschlussleitungen neu hergestellt. 10.500 m2 Straßen-/Gehwegfläche wurden ausgebaut.        

HOAI-Leistungsphasen: 5-9 + örtl. BÜ Baukosten: 2005 T€
[Details]  [PDF]
  Kanalsanierung Theaterstraße II, Burgstraße, Speckstraße 2011
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Erneuerung aller SW- und RW-Hauptkanäle und Hausanschlüsse im Rahmen des Ausbaus der genannten Straßen. Die genannten Baukosten beziehen sich ausschließlich auf den Kanalbau. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9, örtl. BÜ Baukosten: 1040 T€
  Neubau SW-Transportsammler Großbartloff - Friedatal (3. BA, Los 1) 2011
WAZ Obereichsfeld

Neubau Transportsammler in PEHD ca. 980 m DA 315, ca. 2.260 m DA 280 Sammelschacht DN 3000 mit Motorschieber und Steuerung, Dükerung der Lutter im Bohrspülverfahren auf einer Länge von ca. 50 m DA 225. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 750 T€
  Neubau Transportsammler Effelder - Großbartloff 2011
WAZ Obereichsfeld

Neubau Transportsammler ca. 2.100 m DA 180 PEHD, ca. 270 m DA 250 PEHD, ca. 725 m DA 280 PEHD. Sammelschacht DN 3000 mit Motorschieber und Steuerung.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 600 T€
  Neubau Trennkanalisation Hauptstraße, Auf der Rinne, In der Aue in Großbartloff 2011
WAZ Obereichsfeld

Verlegung SW-Kanal ca. 400 m DN / OD 250 PP, ca. 25 m DN / OD 200, ca. 30 St SW-HA. Verlegung RW-Kanal ca. 85 m DN / OD 250, ca. 220 m DN / OD 315, ca. 65 m DN / OD 400, ca. 10 m DN / OD 500, ca. 37 St RW-HA.        

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 480 T€
  Kanalsanierung Jüdenstraße Nord 2011
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Kanalerneuerung DN 400 mittels Polymerbetonrohren im Microtunnelingverfahren in der Jüdenstraße. Leistungsumfang 120 m Polymerbeton-Kanal DN 400.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 400 T€
  RW-Kanalsanierung Parkplatz Freibad in Wieda 2011
Samtgemeinde Walkenried

RW-Kanalsanierung auf dem Parkplatz vor dem Freibad im OT Wieda unter Aufrechterhaltung des Gewässers Silberbach. Verlegt wurden PKS-Rohre mit DN 800 auf einer Länge von 115 m und PE-Rohre mit DA 160 - 560 (L = 230 m). 

HOAI-Leistungsphasen: 2-8 Baukosten: 325 T€
Kanalsanierung Wieterstraße 1. BA 2011
Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung der Stadt Northeim

Kanalsanierung in offener und geschlossener Bauweise. Kanalsanierung einschließlich einer Fahrbahndeckensanierung im 1. Abschnitt der Wieterstraße in offener und geschlossener Bauweise. Der SW-Kanal DN 250 wurde auf einer Länge von rund 250 m mittels PE-Relining saniert. Im Anschluss wurden sämtliche SW- und RW-Hausanschlüsse erneuert und die Schächte mineralische saniert.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 300 T€
  Kanalsanierung Ebersdorfer und Lichtenwalder Straße, 1. BA 2011
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Erneuerung von 85 m SW-Kanal DA 280, 50 m SW-Kanal DA 450 sowie den dazugehörigen SW-Hausanschlüssen.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 250 T€
THW OV Hann. Münden Sanierung Kanalsystem und Oberfläche 2011
Staatliches Baumanagement Südniedersachsen

Errichtung eiens Waschplatzes mit Abscheider und Oberflächensanierung zum Teil im Hoch- und Vollausbau. SW-Knalbau ca. 100 m, Oberfläche ca. 2.000 m2.  

HOAI-Leistungsphasen: 2-8 Baukosten: 220 T€
  Neubau Trennkanalisation Poststraße, Küllstedt 2011
WAZ Obereichsfeld

Verlegung SW-Kanal DN 200 PP, Länge ca. 190 m, Tiefe bei 3,00 m. Erneuerung HA DN 160. Querung Gießegraben in geschlossener Bauweise. Verlegung RW-Kanal DN 500 SB, 250 - 315 PP. Länge ca. 145 m, Tiebe bis 2,00 m. Oberflächenwiederherstellung. 

HOAI-Leistungsphasen: 2-8 + örtl. BÜ Baukosten: 216 T€
  Neubau Trennkanalisation Kleiner Iberg, Effelder 2011
WAZ Obereichsfeld

Verlegung SW-Kanal in PP ca. 220 m DN / OD 200, ca. 165 m DN / OD 160, ca. 31 St SW-HA. Verlegung RW-Kanal in PP ca. 20 St. RW-HA, ca. 160 m DN / OD 250, ca. 30 m DN / OD 315.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 Baukosten: 210 T€
Kanalsanierung im Rahmen der EKVO, Einzelschadenbeseitigung 2011
Stadtwerke Alsfeld

Beseitigung von insgesamt rund 900 Einzelschäden der Schadensklasse 0 und 1 im Gesamtkanalnetz der Stadtwerke Alsfeld nach Vorlage der hessischen EKVO. Auswertung und Klassifizierung der Einzelschäden anhand der TV-Befahrung. Aufstellung von Datenblättern je Einzelschaden zur Sanierung. Herstellen eines Jahresleistungsverzeichnisses zur Sanierung der Schäden in geschlossener Bauweise mittels Roboter-, Kurzliner- und Manschettentechnik. Örtliche Bauüberwachung und Dokumentation der Sanierungsstellen. Sanierte Stellen ca. 280 Stück in den Durchmessern DN 200 bis DN 1000 sowie Schachtsanierungen.       

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 200 T€
Kanalsanierung Hetjershäuser Sammler 2011
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Kanalsanierung DN 200 mittels PE-Relining, Länge rund 1.000 m, einschließlich Neubau der Schächte aus PE. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 200 T€
  Neubau SW-Kanal, Pumpendruckleitung, SW-Pumpwerk Kleine Wiese, Effelder 2011
WAZ Obereichsfeld

Herstellung ca. 180 m SW-Kanal PP DN / OD 200 und ca. 180 m Druckleitung PEHD DA 140, SWPumpwerk, DN 2000, Tiefe ca. 5,00 m inkl. Doppelpumpen und Steuerung.     

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 190 T€
  Neubau MW-Kanal Johannes-, Antonie-, Goethestraße in Heyerode, 1. BA 2011
WAZ Obereichsfeld

Verlegung MW-Kanal DN 250 - 300 PP, Länge DN 300 ca. 100 m, DN 250 ca. 150 m, Tiefe 3,00 m - 3,50 m. Erneuerung Hausanschlüsse DN 160. Herstellung Schachtbauwerke DN 1000 und Energiever-nichtungsschacht.    

HOAI-Leistungsphasen: 2-8 + örtl. BÜ Baukosten: 178 T€
  Kanalsanierung Talstraße 2. Bauabschnitt 2011
Stadt Bad Sachsa

Umfangreiche Sanierungsarbeiten an vorhandenen Schmutz- und Regenwasserhauptleitungen, Erstellung einer neuen Gehweg- sowie Bord- und Gossenanlage, Instandsetzung der Straßenflächen im Hocheinbau.

HOAI-Leistungsphasen: LP 1 - 8 Baukosten: 150 T€
  Ausbau Lange Gasse und Winkelgasse, Neugestaltung Spielplatz in Rengelrode 2011
Stadt Heilbad Heiligenstadt

Ausbau der Straße und Nebenanlagen in Pflasterbauweise. Herstellung Betonsteingosse, Straßenbreite 4,00 m - 4,50 m. Nebenanlagen 0,50 m - 1,50 m. Auskofferung 70 cm. Neugestaltung Spielplatz. Aufstellen der Spielgeräte und Bänke. Bepflanzung. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 147 T€
Kanalsanierung Hagenweg 2011
Göttinger Entsorgungsbetriebe

PE-Relining der SW-Hauptkanäle DN 300 bis DN 350 auf einer Länge von 445 m mittels Compact-Pipe-Liner sowie PE-Schachtauskleidung von 11 Schächten.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + ört. BÜ Baukosten: 145 T€
Kanalsanierung und Erneuerung der Wasserleitung in der "Schulzengasse" 2011
Stadtwerke Bad Sooden-Allendorf

In der "Schulzengasse" in der Altstadt von Allendorf wurde auf einer Länge von 130 m der Kanal in DN 600 HDPE und die Wasserleitung erneuert einschließlich der Hausanschlüsse. 

HOAI-Leistungsphasen: 3-9 + örtl. BÜ Baukosten: 140 T€
  Kanalsanierung Wieterstraße 2011
Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung der Stadt Northeim

Im Juni 2011 wurden durch die Firma Diringer & Scheidel in der Northeimer Innenstadt 250 m SW-Kanal DN 250 mittels PE-Liner (Compact-Pipe) saniert.

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 125 T€
Neubau Regenwasserentlastungskanal 2011
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Das Projekt beinhaltet die Herstellung eines Regenwasserkanals DA 450 PE 80 in einer Länge von 156 m. Der Kanal wurde als Entlastungskanal für einen vorhandenen Graben erstellt, welcher hydraulisch ausgelastet ist und häufig in das umgebende Wohngebäude überstaut.   

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 Baukosten: 110 T€
Neubau Trennkanalisation Madegasse Küllstedt 2011
WAZ Obereichsfeld / EW Wasser GmbH

Verlegung SW-Kanal DN 150 PP, Länge ca. 120 m, Tiefe 2,30 m bis 2,50 m. Verlegung RW-Kanal DN 300 PP, Länge ca. 120 m, Tiefe 1,65 m bis 2,00 m. Erneuerung Hausanschlüsse DN 150, Schächte DN 600 PP.   

HOAI-Leistungsphasen: 2-8 + örtl. BÜ Baukosten: 108 T€
Kanalsanierung Martin-Luther-Straße 2011
Stadt Northeim

Ausführung von Kanalsanierungsarbeiten in offener Bauweise auf dem Schulgelände der Martin-Luther-Straße sowie Sanierung der Leitungen innerhalb der Gebäude. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 100 T€
  Neubau SW-Kanal Hinter der Schäferei, Küllstedt 2011
WAZ Obereichsfeld

Verlegung SW-Kanal DN 200 PP, Länge ca. 110 m, Tiefe bis 3,50 m. Erneuerung Hausanschlüsse DN/OD 160. Oberflächenwiederherstellung in bituminöser Bauweise. Rückbau SBR-Anlage und Pumpenschacht. 

HOAI-Leistungsphasen: 2-8 + örtl. BÜ Baukosten: 65 T€
  Kanalsanierung und Erneuerung der Wasserleitung "Am Hagen", OT Friedland 2011
Wasserverband Leine-Süd

Teilweise Erneuerung des Schmutzwasserkanals einschließlich Hausanschlüsse sowie von Regenwasser-hausanschlüssen und Wasserleitungshausanschlüssen im Zuge des Straßenbaus.  

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 Baukosten: 64 T€
Kanalsanierung Stresemannstraße 2011
Göttinger Entsorgungsbetriebe

PE-Relining der SW-Hauptkanäle DN 400 auf einer Länge von 140 m mittels Compact-Pipe-Liner sowie PE-Schachtauskleidung von 4 SW-Schächten.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 45 T€
  Kanalsanierung Tuchmacherweg 2011
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Sanierung der Schmutz- und Regenwasserkanäle einschließlich der Hausanschlüsse in offener Bauweise, Straßenvollausbau. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 40 T€
  Kanalbau Winkelgasse, Rengelrode 2011
WAZ Obereichsfeld

Verlegung MW-Kanal DN 200 PP, Länge ca. 60 m, Tiefe bis 2,00 m. Erneuerung Hausanschlüsse DN / OD 160.  

HOAI-Leistungsphasen: 2-8 + örtl. BÜ Baukosten: 31 T€
  Verlängerung der SW-Druckleitung, OT Löwenhagen 2011
Wasserverband Peine

Verlängerung der Schmutzwasserdruckleitung von der Vakuumstation Löwenhagen unter dem Gewässer "Nieme" hindurch bis zum Anschluss an die SW-Transportleitung Löwenhagen - Pumpstation (ca. 41 m DA 90 PEHD).  

HOAI-Leistungsphasen: 1 - 9 + örtl. BÜ Baukosten: 11 T€
  Quartier am Leinebogen, Baulos 1 2011
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Erneuerung eines statisch nicht mehr tragfähigen Maulprofils mittels GFK-Maulprofil 1400/1100 auf einer Länge von 80 m. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 10 T€
China Changshu Industrial Park 2011
Ingenieurbüro Blumberg

Zuarbeit für Ausführungsplanung Kläranlage mit 3 Erdbecken in Nierenform und Verteilerbauwerken und nachgeschalteten Teichanlagen.

HOAI-Leistungsphasen: 5
JILIN MOMOGE Nationalpark in China 2011
Ingenieurbüro Blumberg

Zuarbeit für Planung Reinigungsanlage für Abwässer von Reisfeldern bestehend aus Einlaufbauwerk, technische Anlage, Auslaufbauwerk. Einpassung der geplanten Bauwerke in vorhandene Gelände, Vorgaben für Profilierung, Fläche ca. 446 ha. 

HOAI-Leistungsphasen: 3
Abwasserbeseitigung Küllstedt - Büttstedt 2010
WAZ Obereichsfeld

Neubau des Nordsammlers l = 1.100 m, Tiefe 1,50 m bis 4,50 m, DN 200 PP. Neubau des Südsammlers l = 500 m, Tiefe 1,50 m bis 3,00 m DN 200 PP. Neubau Kläranlage mit Vorklärbecken und Schlammlager, Scheibentauchkörper, Schönungsteil. Anlage für 2.600 EW.   

HOAI-Leistungsphasen: LP 2 - 8 + örtl. BÜ Baukosten: 1290 T€
  Kanalbau Vor dem Tore, Doswiese, Kleine Gasse, Färbergasse Großbartloff 2010
WAZ Obereichsfeld

Verlegung SW-Kanal in PP ca. 310 m DN 200, ca. 490 m DN 250, ca. 70 St SW-HA. Verlegung RW-Kanal in PP, ca. 120 m DN 250, ca. 130 m DN / OD 315 , ca. 75 St RW-HA.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-8 + örtl. BÜ Baukosten: 390 T€
  Altstadtsanierung "Bahnhofstraße", Stadt Dransfeld 2010
Stadt Dransfeld / Wasserverband Peine

Im Zuge der Altstadtsanierung wurde die "Bahnhofstraße" unter Einbeziehung sämtlicher Versorgungs-unternehmen komplett erneuert, ca. 1.500 m² in Pflaster- und Asphaltbauweise, ca. 220 m SW- und RWHauptkanal zzgl. Hausanschlüsse, ca. 200 m WL-Hauptleitung zzgl. Hausanschlüsse.     

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 361 T€
Sanierung des Parkplatzes "Silberbach" in Wieda 2010
Samtgemeinde Walkenried

Kanalerneuerung und Oberflächenwiederherstellung im Bereich einer ehemaligen Altablagerung. Verlegung von ca. 290 m PEHD-Rohren DN 150 bis DN 500 und 115 m PKS-Rohre DN 800.  

HOAI-Leistungsphasen: LP 1 - 8 + örtl. BÜ Baukosten: 350 T€
Ausbau der Kirchbergstraße und Hagengasse, Heyerode 2010
WAZ Obereichsfeld

Erneuerung des Mischwasserkanals DN 200 bis DN 500, Tiefe 2,80 m bis 3,10 m, Lände ca. 220 m. Oberflächenwiederherstellung, Längsgefälle bis 20 %, Material PP und SB, Erneuerung des Hausanschlusses DN 150 PP bis Grundstücksgrenze.   

HOAI-Leistungsphasen: LP 2 - 8 + örtl. BÜ Baukosten: 132 T€
  Kanalsanierung Groner Sammler, DN 300 und DN 350 2010
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Im Dezember 2010 wurde der kleine Groner Sammler, DN 300 und DN 350, als Redundanz-Kanal zum großen Groner Sammler, DN 800, auf einer Länge von 665 m mittels PE-Liner (Compact-Pipe) saniert. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 125 T€
Neubau Trennkanalisation Niedersgasse Küllstedt 2010
WAZ Obereichsfeld

Neubau des Regen-/Schmutzwasserkanals DN 150 - DN 300, Tiefe 1,50 m bis 2,50 m, Länge Schmutzwasser ca. 118 m, Länge Regenwasser ca. 129 m, Erneuerung der Hausanschlüsse. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 5 - 8 + örtl. BÜ Baukosten: 90 T€
Neubau Logistikzentrum Niedersachsen 2010
Staatliches Baumanagement Südniedersachsen

Erschließung des Baufeldes für den Erweiterungsbau des Logistikzentrums Niedersachsen in Hann. Münden mit Ver- und Entsorgungsleitungen einschließlich Regenrückhaltung mittels Stauraumkanal DN 1000 Stb. Herstellung der Außenanlage Zugang Ost.  

HOAI-Leistungsphasen: LP 1 - 8 + örtl. BÜ Baukosten: 80 T€
  Kanalsanierung Stumpfebiel 2010
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Im Dezember 2010 wurde der SW-Kanal, DN 250, in der Straße Stumpfebiel auf einer Länge von 150 m mittels PE-Liner (Compact-Pipe) saniert. Die Sanierungsarbeiten mussten unter Aufrechterhaltung des Verkehrs stattfinden. Der Sanierungsabschnitt befindet sich im Bereich eines hochfrequentierten Busrings der Göttinger Verkehrsbetriebe. 

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 40 T€
Neubau Mischwasserkanal Neuenkirchner Straße, Heyerode 2010
WAZ Obereichsfeld

Neubau eine Mischwasserkanals in der Neuenkirchner Straße in Heyerode, Länge ca. 50 m und Bestandsanpassungen DN 300 PVC-U sowie Hausanschlüsse. Tiefenlage 1,20 m bis 2,50 m.  

HOAI-Leistungsphasen: LP 2 - 8 + örtl. BÜ Baukosten: 30 T€
Kanalsanierung "Holtenser Landstraße" in Göttingen 2009
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Erneuerung SW- und RW-Kanal und Straßenbau, Regenwasserhauptkanal 320 m DN 600 (PKS-Rohr), 240 m DN 450, 130 m DA 355, 200 m DA 560,  760 m DA 280 Schmutzwasserhausanschlüsse, 1.400 m DA 160. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 Baukosten: 2800 T€
Neubau eines SW-Entlastungskanal in Niedernjesa 2009
Wasserverband Leine Süd

Neubau eines SW-Transportsammlers DN 500 in der Ortslage Niedernjesa. 113 m DN 500 GFK im Microtunneling-Verfahren, 870 m DN 500 GGG in offener Bauweise.  

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-8 Baukosten: 1010 T€
Kanalsanierung "Bürgermeister-Haas-Straße" in Alsfeld 2009
Stadtwerke Alsfeld

Kanalneubau ca. 450 m SW-Kanal DA 280 PE 80, Kanalneubau ca. 450 m RW-Kanal DN 700 - DN 900 Stb, Kanalneubau ca. 430 m Hausanschlüsse DA 160 PE 80.   

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 850 T€
Kanalsanierung in Bad Sachsa 2009
Stadt Bad Sachsa

Sanierung des Regen- und Schmutzwasserkanals in 10 Straßenzügen. Die Kanalsanierung der Hauptkanäle und Hausanschlüsse erfolgt mit Betonrohren, Steinzeugrohren, PEHD-Rohren und Inlinern (Länge = 1.350 m). 

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-8 Baukosten: 650 T€
Kanalsanierung in Niederscheden 2009
Wasserverband Peine

Kanalsanierung im Ortskern von Niederscheden mit 1000 m CP-Liner DN 200 und Erneuerung der Hausanschlüsse aus PE 80 DA 160 in mehreren Bauabschnitten.  

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 Baukosten: 460 T€
Erschließung Fläche 8.1 "Zietenterrassen", Kanalplanung in Göttingen 2009
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Entwässerungstechnische Erschließung der Fläche 8.1 im Rahmen der Konversion des ehemaligen Kasernengeländes "Zietenterrassen". Herstellung RW-Kanal 45 m DN 600 PKS, 56 m DA560 PE 80, 400 m DA 355 PE 80; SW-Kanal 435 m DA 225. Parallele Verlegegung von Fernwärmeleitungen und Trinkwasserleitung je  ca. 400 m. Straßenbau für die IDB Zietenterrassen. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-8 Baukosten: 375 T€
Kanalsanierung "Eichwegsiedlung", 2. BA in Bad Sooden-Allendorf 2009
Stadtwerke Bad Sooden-Allendorf

Kanalsanierung im OT Allendorf in offener Bauweise inkl. Wiederherstellung der Oberflächen: ca. 225 m DA 450 PE 80; ca. 115 m DA 355 PE 80; ca. 105 m DA 225 PE 80; ca. 130 m DA 160 PE 80 

HOAI-Leistungsphasen: LP 5-8 + örtl. BÜ Baukosten: 300 T€
Kanalsanierung "Theaterstraße" 1. BA in Göttingen 2009
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Neubau von 80 m SW-Kanal DA 280, 90 m RW-Kanal DA 560 und 30 Schmutz- sowie Regenwasserhausanschlüssen (130 m DA 160) in der Innenstadt (Fußgängerzone) von Göttingen. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 Baukosten: 270 T€
Kanalsanierung "Holtenser Landstraße 77" in Göttingen 2009
Institut für Zuckerrübenforschung

Sanierung der Grundstücksentwässerungsanlage des Instituts für Zuckerrübenforschung. Neukonzeptionierung der Wegeführung und Dimensionierung der Regen- und Schmutzwasserleitung einschließlich Hydraulischer Berechnung.  

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-4 Baukosten: 270 T€
Trennkanal "Backsgasse" in Küllstedt 2009
WAZ Obereichsfeld

Bau eines RW-Kanals DN 300, Länge ca. 120 m; Tiefe 1,40 m - 2,00 m und eines SW-Kanals DN 200, Länge ca. 120 m, Tiefe 2,50 m - 3,00 m.

HOAI-Leistungsphasen: LP 2-8 + örtl. BÜ Baukosten: 100 T€
Kanalsanierung "Kurze Straße" in Göttingen 2009
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Punktsanierung von 40 m Schmutzwasserkanal DA 280 PE80 in der Innenstadt / Fußgängerzone von Göttingen. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 Baukosten: 100 T€
Kanalsanierung "Stichweg" / "Rathenaustraße" in Göttingen 2009
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Punktuelle Kanalreperatur und CP-Liner DN 250 im Stichweg im Stadtgebiet von Göttingen. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 Baukosten: 100 T€
Neubau Trennkanalisation "Am Teich" in Küllstedt 2009
WAZ Obereichsfeld

Neubau eines RW- und SW-Kanals DN 200 - DN 300; Tiefe 1,80 m - 2,50 m; Kanallänge ca. 1,60 m. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 5-8 + örtl. BÜ Baukosten: 60 T€
Überrechnung des Generalentwässerungsplan für die Stadt Göttingen Mitte 2009
Stadt Göttingen

Überrechnung des Generalentwässerungsplans der Stadt Göttingen. Teilbereiche Göttingen-Mitte (134,8 km Kanal).   

Erstellung eines Sickerwasserleitungskatasters für die Zentraldeponie Deiderode 2009
Landkreis Göttingen

Erstellung des Sickerwasserleitungskatasters der Zentraldeponie Deiderode (7,6 km Sickerwasser-leitungen). Jährliche Erarbeitung eines Zustandsberichtes nach TV-Untersuchung und eines Temperaturverteilungsplans.

Ausarbeitung eines Wasserrechtsantrages für die Ortschaft Bühren 2009
Wasserverband Peine

Ausarbeitung der wasserrechtlichen Auftragsunterlagen für 13 RW-Einleitungsstellen der RW-Kanalisation von OT Bühren in offene Vorfluter. 

Erstellung des Kanalkatasters der Abwasseranlagen des Wasserverbandes Leine-Süd 2009
Wasserverband Leine-Süd

Erstellung des Kanalkatasters der Abwasseranlagen des Wasserverbandes Leine-Süd (Trennkanalisation mit einer Gesamtlänge von ca. 299 km). Jährliche Fortschreibung des Katasters nach Neubaumaßnahmen.  

Kanalneubau in Heyerode, 5 Bauabschnitte bis 2008 2008
AZV Lautertal /Lämpertsbach und WAZ Obereichsfeld

Verlegung MW-RW-Kanal in diversen Straßenzügen;
MW DN 200 - DN 1400; Länge 2,6 km RW-Kanal
DN 200 - DN 1400; Länge 1,8 km. Tiefe bis 5,00 m; diverse Kanalschächte in Ortbetonbauweise; Tosbecken Stauraumkanal DN 2500; Länge 72 m inkl. Bauwerke.     

"Hauptstraße / Wiesenweg", 1. Bauabschnitt,
"Bahnhofstraße / Riethstraße / seitliche Bahnhofstraße", 2. Bauabschnitt,
"Gänseloh / Friedhofstraße / RUB", 3. Bauabschnitt,
"Eisenacher Straße / Karlstraße", 4. Bauabschnitt,
"Treffstraße / Weinbergstraße / Sengelsberg", 5. Bauabschnitt.

HOAI-Leistungsphasen: LP 2-8 + örtl. BÜ Baukosten: 3570 T€
[Details]  [PDF]
Sanierung Blockstationen Asklepios Fachklinikum Göttingen 2008
Asklepios Klinikum Verwaltungsgesellschaft

Sanierungsplanung von ca. 2 km Regen- und Schmutzwasserkanälen in offener und geschlossener Bauweise. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-5 Baukosten: 2500 T€
Ausbau "Lindenstraße" in Mengershausen 2008
Wasserverband Leine Süd

Kanal- und Wasserleitungserneuerung im Zuge des Ausbaus der Ortsdurchfahrt ca. 730 m SW- Kanal DA 225 PE, ca. 660 m RW-Kanal DN 300 - DN 500 B, ca. 740 mm Wasserleitung DN 150 GGG. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 Baukosten: 830 T€
Kanalsanierung "Bürgerstraße" in Göttingen 2008
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Sanierung und Erneuerung von RW- und SW-Kanälen inkl. Hausanschlüsse in einer Hauptverkehrsstraße: 615 m PERohrrelining DN 400; 225 DA 160 PE 80; 3.200 m² Fahrbahndeckensanierung.     

HOAI-Leistungsphasen: LP 3 - 8 Baukosten: 420 T€
Kanalsanierung "Egelsberg" in Göttingen 2008
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Bau einer Trennentwässerung in der Straße "Egelsberg" in Göttigen. Ca. 350 m RW-Kanal DA 355 - DA 450 PE.  

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 Baukosten: 400 T€
Kanalsanierung nach der EKVO (Abwassereigenkontrollverordnung) in Alsfeld 2008
Stadtwerke Alsfeld

Sanierung von ca. 75 Einzelschadstellen in offener Bauweise DN 200 bis DN 800 sowie geschlossene Sanierung mittels Roboterverfahren und Einbau von ca. 250 m GFK-Liner DN 200 bis DN 400 in diversen Straßenzügen in der Kernstadt von Alsfeld. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 400 T€
Kanalsanierung "Hintergasse" in Eschwege-Oberhone 2008
Magistrat der Stadt Eschwege

Erneuerung der RW- und SW-Kanäle einschließlich Hausanschlüssen: 200 m DN 160 PP; 200 m DN 300 Stz; 30 m DN 400 Stz; 65 m DN 500 Stahlbeton.    

HOAI-Leistungsphasen: LP 3-7 Baukosten: 320 T€
Kanalsanierung "Bahnhofstraße" / "Alicestraße" in Alsfeld 2008
Stadtwerke Alsfeld

Kanalneubau ca. 85 m SW-Kanal DA 225 PE 80, ca. 130 m RW-Kanal DN 400 B, ca. 100 m Hausanschlüsse DA 160 PE 80, Wasserleitungsneubau ca. 90 m DN 100 GGG. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 300 T€
Kanalsanierung "Obere Straße" in Spanbeck 2008
Flecken Bovenden / Gemeindewerke Bovenden

Erneuerung des RW-Kanals und der Wasserleitung einschließlich Fahrbahnsanierung 190 m RW-Kanal DN 300 - DN 400 B, 230 m Wasserleitung DA 125 PE 100 und 1.200 m² Fahrbahnsanierung.  

HOAI-Leistungsphasen: LP 3-8 Baukosten: 240 T€
Sanierung Sporthalle "Geismar 1" in Göttingen 2008
Göttinger Sport und Freizeit GmbH & Co. KG

Sanierungsplanung der Entwässerung vor und in der Sporthalle von ca. 500 Meter Regen- und Schmutzwasserkanal für Fördermittelantrag. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-4 Baukosten: 240 T€
Ausbau der "Drucker- und Mühlengasse" in Großbartloff 2008
WAZ Obereichsfeld

Verlegung RW- und SW-Kanal teilweise im Doppelgraben. Setzen von Kombischächten; PE-Schächten DN 800; Beengte Verhältnisse; RW DN 200-250, Länge ca. 170 m. SW DN 150 - 200, Länge ca. 230 m. Querung Gewässer "Lutter".   

HOAI-Leistungsphasen: LP 2-8 + örtl. BÜ Baukosten: 201 T€
Kanalquerung BAB 7 "Helvesanger" / "Lange Rekesweg" in Göttingen 2008
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Schmutzrohrpressung DN 500 Stahl für SW-Kanal DA 280 PE 80 unter der BAB 7 Verlängerung von vorhandenen Schmutzwasserrohren DN 700 im Zuge des Ausbaus der BAB 7. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 Baukosten: 200 T€
Neubau Kanal und Wasserleitung "Roostengasse" in Kella 2008
WAZ Obereichsfeld

Neubau  Mischwasserkanal inkl. Hausanschlüsse (ca. 18 m). Verlegung Wasserleitung in geschlossener Bauweise (ca. 160 m) und in offener  Bauweise (ca. 140 m) inkl. Anbindung der Hausanschlüsse.    

HOAI-Leistungsphasen: LP 2 -8 + örtl. BÜ Baukosten: 150 T€
Kanalsanierung "Unterm Hagen" in Holtensen 2008
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Erneuerung des RW-Kanals einschließlich Hausanschlüssen: 110 m DA 160 PE 80; 150 m DA 355 PE 80. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 3-8 Baukosten: 125 T€
Kanalsanierung "Groner Landstraße" in Göttingen 2008
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Erneuerung von RW- und SW-Kanälen einschließlich Hausanschlüssen in einer Hauptverkehrsstraße: 60 m DA 160 PE 80; 40 m DA 225 PE 80. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 3-8 Baukosten: 78 T€
Kanalsanierung "Sudetenlandstraße 9" in Göttingen 2008
Hausverwaltung Neuhaus

Sanierung der Schmutzwasserentwässerungsanlage eines 8-Parteien Hauses in geschlossener Bauweise. Verwendung von 35 m Flexoren DA 140 / DA117.   

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 Baukosten: 25 T€
Erstellung des Kanalkatasters des Wasserverbandes Leine-Süd; RW- und SW-Kanalisation 2008
Wasserverband Leine-Süd

Erstellung des Kanalkatasters der RW- und SW-Kanalisation des Wasserverbandes Leine-Süd, 100 km RW-Kanal, 180 km SW-Kanal. 

Kanalsanierung für die Universität Göttingen 2008
Staatl. Baumanagement Göttingen

Kanalsanierung und Hydraulische Neuordnung der Universität Göttingen, 30 km.

Bestandserfassung SW-Transportkanal Bühren-Dankelshausen-Scheden 2008
Wasserverband Peine

Bestandserfassung der Schmutzwassertransportleitung Bühren-Dankelshausen-Scheden, Aufbau Kanaldatenbank, Betreuung von Durchflussmessungen, Auswertung und Empfehlung zur Fremdwassersituation im SW-Kanal. 

Kanalsanierung "Tuchmacherweg" / "Königsallee" in Göttingen 2007
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Rohrstrangrelining DA 665 PE 80 SDR 17,60 m im vorh. Kanal DN 700.

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 Baukosten: 1500 T€
Kanalsanierung "Groner-Tor-Straße" in Göttingen 2007
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Entwurfsplanung "Groner Tor" / "Groner-Tor-Straße" für die Kanalsanierung von ca. 600 m Regen- und Schmutzwasserkanal in der Innenstadt von Göttingen. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-3 Baukosten: 1100 T€
Bau einer Abwassertransportleitung in Dingelstädt 2007
WAZ Obereichsfeld

3.600 m Abwasserdruckleitung DA 110 PE-HD, 520 m Abwasserkanal DA 225 PE-HD, Regenwasser-überlaufbecken 125 m3, Abwasserpumpwerk für 60 m Förderhöhe, Schönungsteich mit PE-HD Abdichtung.     

HOAI-Leistungsphasen: LP 2-8 örtl. BÜ Baukosten: 900 T€
  Erstellung eines Regenüberlaufbeckens für Wachstedt 2007
WAZ Obereichsfeld

Regenüberlaufbecken und Pumpstation Wachstedt / Obereichsfeld mit ca. 4 km SW-Druckleitung und 0,6 km SW-Kanal DN 200 zum Anschluss an das Kanalnetz Dingelstädt.  

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ, Statik Baukosten: 700 T€
[Details]  [PDF]
Kanalsanierung "Stettiner Straße" in Göttingen 2007
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Erneuerung der RW- und SW-Kanäle in der "Stettiner-Straße" in Göttingen inkl. Hausanschlüsse. 400 m DA 160 PE 80; 65 m DA 225 PE 80; 615 m DA 280 PE 80.

HOAI-Leistungsphasen: LP 2-8 Baukosten: 625 T€
Kanalsanierung "Julius-Leber-Weg" in Göttingen 2007
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Erneuerung 170 m SW-Kanal DA 225 und 230 m RW-Kanal DA 355 im Zuge der Erschließung Zietenterassen 1.300 m2 Straße aus Kleinpflaster in Segmentbögen neu hergestellt. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 Baukosten: 280 T€
Kanalsanierung "Hersfelder Straße" in Alsfeld 2007
Stadtwerke Alsfeld

Kanalneubau ca. 104 m MW-Kanal DA 355 - DA 560 PE 80, Kanalneubau ca. 90 m Hausanschlüsse DA 160 PE 80, Wasserleitungsneubau ca. 180 m DN 40 - DN 100 GGG.   

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 250 T€
Kanalsanierung "Unterdorfstraße" in Klein Schneen 2007
Wasserverband Leine Süd

Erneuerung der RW- und SW-Kanäle einschließlich Hausanschlüsse. 480 m DA 160 PE 80 und PP; 560 m DA 225 PE 80; 670 m DN 300 bis 600 Stahlbeton.

HOAI-Leistungsphasen: LP 2-8 Baukosten: 190 T€
Kanalsanierung "Lutteranger" in Göttingen 2007
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Kanalsanierung in geschlossener und offener Bauweise, ca. 250 m CP-Liner DN 300 in SW-Kanal und Erneuerung Hausanschlüsse sowie die Sanierung der Schächte. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-3 Baukosten: 130 T€
Kanalsanierung "Werner-von-Siemens-Straße" in Göttingen 2007
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Kanalsanierung in geschlossener und offener Bauweise, ca. 180 m CP-Liner DN 300 im SW-Kanal und Erneuerung Hausanschlüsse sowie die Sanierung der Schächte.  

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-3 Baukosten: 120 T€
Kanalsanierung "Von-Ossietzky-Straße" in Göttingen 2007
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Sanierung ca. 550 m SW-Kanal DN 250 mittels CP Liner. Sanierung der Schächte mit PE-Auskleidung. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 Baukosten: 120 T€
Kanalbau "Antoniushof" in Küllstedt 2007
WAZ Obereichsfeld

Verlegung RW-  und  SW-Kanal im Doppelgraben DN 250 / DN 150, Länge ca. 145 m; Einbau Schächte DN 400-DN 600; beengter Bauraum. Breite ca. 3,50 - 4,00 m. Erneuerung Hausanschlüsse. Umverlegung Versorgungsleitungen. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 2-9 + örtl. BÜ Baukosten: 100 T€
Kanalumlegung im Zuge des Ausbaus der BAB 7 in Göttingen 2007
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Erneuerung Autobahnunterquerung und Gewässerkreuzung Rehbach im Zuge des Ausbaus der BAB A7 von SW-Kanal DA 280 Länge 160 m. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 Baukosten: 100 T€
Kanalsanierung "Lilienthalstraße" in Göttingen 2007
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Erneuerung der RW- und SW-Kanäle in der "Lilienthalstraße" inkl. Hausanschlüssen. 50 m DA 160 PE 80 und 130 m DA 225 PE 80.  

HOAI-Leistungsphasen: LP 2-8 Baukosten: 75 T€
Kanalsanierung des Ortsnetzes Wachstedt 2007
WAZ Obereichsfeld

MW-Kanal DN 200 - DN 600; Tiefe 2,0 - 4,0 m, Länge ca. 750 m; PE-HD; ca. 70 m RW-Kanal DN 250; Erneuerung der Hausanschlüsse bis Grundstücksgrenze.  

HOAI-Leistungsphasen: LP 2-8 + örtl. BÜ Baukosten: 40 T€
RW-Verbindungskanal "Appenröder Weg" in Gelliehausen 2007
Gemeinde Gleichen

Herstellung eines RW-Verbindungskanals zur hydraulischen Entlastung im "Appenröder Weg" in der Ortschaft Gelliehausen, ca. 32 m RW-Kanal DN 300 B.  

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 19 T€
Bioenergiepark Einbeck 2007
Pure Nature Energy GmbH

Bemessung der geplanten Versickerungsauflagen für die Oberflächenwasserentwässerung, Schacht- und Rigolenversickerung. 

Bemessung und Planung Regenrückhaltebecken Universität Göttingen 2007
Staatliches Baumanagement Göttingen

Bemessung und Planung des Regenrückhaltebeckens Universität Göttingen im Universitäts-Nordgebiet. Rückhaltevolumen = 1.200 m3 zzgl. Trenn- und Drosselbauwerk. 

Hydraulische Untersuchung der RW-Kanalisation "Triftweg" in Groß Schneen 2007
Wasserverband Leine Süd

Hydraulische Untersuchung der Regenwasserkanalisation in Groß Schneen im Rahmen der Erschließung des Baugebietes "Triftweg" (12,3 km RW-Kanal). 

Bemessung der Hydraulik des Schmutzwassersammlers Leinetal 2007
Zweckverband Wasserver- und Abwasserentsorgung Obereichsfeld

Bemessung des SW-Sammlers Leinetal (52,9 km) nach der Auswertung von Abflussmessungen. Das Einsatzgebiet hat eine Größe von 977 ha mit ca. 27.600 Einwohnern.  

Bemessung und Entwurf Abwasserreinigeinigungsanlage in Küllstedt 2007
WAZ Obereichsfeld

Bemessung und Entwurf der Abwasserreinigungsanlage Küllstedt - Büttstedt, Scheibentauchkörperver-fahren, 2600 EW.    

Kanalsanierung Altklinikum in Göttingen 2006
Universitätsbaumanagement

Kanalsanierung in offener Bauweise von ca. 1,9 km RW- und SW-Kanal DA 160 - DA 355 PE einschließlich ca. 2000 m2 Straßenbau und Bau eines Parkplatzes. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 Baukosten: 3600 T€
  Ortsentwässerung Heyerode, 3.BA, Eisenacher Straße 2006
Abwasserzweckverband Lauterthal-Lämpertsbach

Erneuerung der  Ortsentwässerung im Mischsystem. Gesamtlänge ca. 1.300 m. Abwasserleitungen in Nennweiten bis DN 1200 (MWK) bzw. DN 1400 (RWK), Stauraumkanal DN 3200 mit 300 m3 Rückhaltevolumen und ca. 70 m Länge (PE-HD) sowie ein nachgeschaltetes Tosbecken.     

HOAI-Leistungsphasen: 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 1100 T€
[Details]  [PDF]
Kanalsanierung "Groner Straße" in Göttingen 2006
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Bestandsvermessung von ca. 50 Schächten als Planungsgrundlage. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 1 Baukosten: 1080 T€
Kanalsanierung für das Landeskrankenhaus Tiefenbrunn in Göttingen 2006
Staatliches Baumangement Göttingen

Netztrennung und Kanalsanierung zum Verkauf von Wohnhäusern am Landeskrankenhaus Tiefenbrunn im Wasserschutzgebiet. Sanierung von ca. 450 m Kanal DN 150 - 300 mit PE Linern und ca. 700 m Kanal DN 150 - 300 PE in offener Bauweise. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 Baukosten: 420 T€
Kanalsanierung für das Landeskrankenhaus in Göttingen 2006
Staatliches Baumanagement Göttingen

Kanalsanierung von ca. 730 m RW- und SW Kanälen im Bereich der Werkstattgebäude des Landeskrankenhaus Göttingen sowie einer RW-Einleitung in einen Graben. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 Baukosten: 410 T€
Kanalsanierung "Eduard-Becker-Straße" in Alsfeld 2006
Stadtwerke Alsfeld

Kanalneubau ca. 80,0 m SW-Kanal DA 225 PE 80; Kanalneubau ca. 250 m RW-Kanal DN 300-DN 700 Stb; Kanalneubau ca. 150 m Hausanschlüsse DA 160 PE 80; Wasserleitungsneubau ca. 130 m DN 100 GGG. 

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 400 T€
Kanalsanierung "Lutterstraße" in Alsfeld 2006
Stadtwerke Alsfeld

Kanalneubau ca. 110 m SW-Kanal DA 225 PE 80; Kanalneubau ca. 130  m RW-Kanal DN 300 B; Kanalneubau ca. 150 m Hausanschlüsse DA 160 PE 80; Wasserleitungsneubau ca. 100 m DN 100 GGG.

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 + örtl. BÜ Baukosten: 350 T€
Kanalsanierung "Königsstieg" in Göttingen 2006
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Erneuerung der RW- und SW-Kanäle inkl. Hausanschlüssen. 70 m DA 160 PE 80; 150 m DA 280 PE 80; 130 m DA 450 PE 80.

HOAI-Leistungsphasen: LP 2-8 Baukosten: 191 T€
Kanalneubau "Neue Straße" in Küllstedt 2006
WAZ Obereichsfeld

SW-Kanal DN 200, Länge ca. 280 m; Tiefe 2,50 m - 4,00 m. Erneuerung Hausanschlüsse DN 150, RWKanal Tiefe bis 2,00 m; DN 200 - DN 250; Länge ca. 170 m; Auslaufbauwerk am Vorflutgewässer.      

HOAI-Leistungsphasen: LP 2-8 + örtl. BÜ Baukosten: 120 T€
Neubau Kanal- und Wasserleitung "Heiligenbachsweg" in Kella 2006
WAZ Obereichsfeld

Trennkanalisation mit Wasserleitung. SW-Kanal DN 150, L = 90 m, Tiefe 2,50 m - 3,00 m. RW-Kanal DN  300, L = 90 m, Tiefe 1,80 m - 2,20 m. DA 110, L = 90 m inkl. Einbauteil und Umklemmung Hausanschlüsse.   

HOAI-Leistungsphasen: LP 2-9 + örtl. BÜ Baukosten: 100 T€
Grundstücksentwässerung "Güterbahnhofstraße" in Göttingen 2006
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Untersuchungen der Grundstücksentwässerungsanlagen von 13 Grundstücken, Erarbeitung von Sanierungsstrategien und Sanierungsmaßnahmen unter Abstimmung mit dem Eigentümer und der GEB. 

Grundstücksentwässerung "Domänenweg" in Göttingen 2006
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Untersuchung der Grundstücksentwässerungsanlagen von 13 Grundstücken, Erarbeitung von Sanierungsstrategien und Sanierungsmaßnahmen unter Abstimmung mit den Eigentümern und der GEB.  

Aufbau eines Kanalkatasters für die Ortschaft Scheden 2006
Wasserverband Peine

Aufbau eines Kanalkatasters für die Ortschaft Scheden durch Bestandsvermessung sowie Aufbau und Pflege der Kanaldatenbank. 

Hydraulischer Nachweis und Sanierungskonzept Schmutzwassersammler Leinetal 2006
WAZ Obereichsfeld

Hydraulischer Nachweis und Sanierungskonzept für den Schmutzwassersammler Leinetal zwischen Beuren und Kläranlage Schönau, ca. 54 km inkl. Nebensammler. 

Überrechnung des Generalentwässerungsplans der Gemeinde Küllstedt 2006
WAZ Obereichsfeld

Überrechnung des Generalentwässerungsplans der Gemeinde Küllstedt. 

Überrechnung des Generalentwässerungsplans der Gemeinde Büttstedt 2006
WAZ Obereichsfeld

Überrechnung des Generalentwässerungsplans der Gemeinde Büttstedt. 

Sanierung der Abwasserdruckleitung in Wachstedt 2006
WAZ Obereichsfeld

Sanierung Abwasserdruckleitung und Transportkanal Wachstedt – Gewerbegebiet Dingelstädt (Obereichsfeld). 

Kanalsanierung "Siedlungsweg" in Rosdorf 2005
Gemeinde Rosdorf

Kanalsanierung in offener und geschlossener Bauweise, ca. 300 m DN 200, anschließender Straßenvollausbau ca. 3.000 m2.    

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 Baukosten: 500 T€
Kanalsanierung "Nelkenwinkel" in Göttingen 2005
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Kanalsanierung in offener Bauweise von ca. 160 m SW-Kanal DA 225 PE und ca. 70 m RW-Kanal DA 335 - DA 560 einschließlich ca. 160 m Drainagekanal.

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-3 Baukosten: 290 T€
Inlinersanierung gesamtes Stadtgebiet von Göttingen 2005
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Inlinersanierung mit CP-Liner DN 200 - DN 400 in verschiedenen Straßen im Stadtgebiet von Göttingen.

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 Baukosten: 210 T€
Rohrstrangrelining "Auf der Hufe" in Göttingen 2005
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Rohrstrangrelining DA 665 PE 80 SDR 17,6 m vorh. Kanal DN 700.

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 Baukosten: 130 T€
Robotersanierung gesamtes Stadtgebiet in Göttingen 2005
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Sanierung von Rissen und Scherbenbildungen, defekten Stutzen und Abzweigern. Verschließen von nicht mehr benötigten Anschlüssen.

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 Baukosten: 100 T€
Überrechnung des Generalentwässerungsplans für Stadt Göttingen Süd 2005
Stadt Göttingen

Überrechnung des Generalentwässerungsplans der Stadt Göttingen. Teilbereich Göttingen-Süd (115,5 km Kanal).

Überrechnung des Generalentwässerungsplans Gemeinde Großbartloff 2005
WAZ Obereichsfeld

Überrechnung des Generalentwässerungsplans der Gemeinde Großbartloff.

Kanalsanierung in der Samtgemeinde Dransfeld, OT Scheden 2005
Wasserverband Peine, Regionalbüro Dransfeld

Kanalsanierung OT Scheden, Samtgemeinde Dransfeld, ca. 8 km Länge.

Schadensanalyse für Rosdorf und Mengershausen 2004
Gemeinde Rosdorf

Auswertung TV-Untersuchung von ca. 25 km SW Kanal DN 200 - DN 500 einschließlich Sanierungsplanung.  

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-2 Baukosten: 6300 T€
Kanalsanierung "Hohes Rott" in Heiligenstadt 2004
WAZ Obereichfeld, EW Wasser GmbH

Ausfräsen von Zuläufen, Sanierung von Hausanschlüssen durch Kragen, Kurzrelining, Robotersanierung.  

HOAI-Leistungsphasen: LP 3-9 + örtl. BÜ Baukosten: 40 T€
Überrechnung des Generalentwässerungsplans Gemeinde Wachstedt 2004
WAZ Obereichsfeld

Überrechnung des Generalentwässerungsplans der Gemeinde Wachstedt. 

Kanalsanierung "Narzissenweg" in Göttingen 2003
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Kanalsanierung Narzissenweg in offener Bauweise, ca. 50 m SW-Kanal DA 280, ca. 150 m RW-Kanal DA 450.  

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 Baukosten: 160 T€
Inlinersanierung gesamtes Stadtgebiet in Göttingen 2002
Göttinger Entsorgungsbetriebe

Kanalsanierung mittels Inlinersanierung in verschiedenen Straßen im Stadtgebiet von Göttingen ca. 1,1 km DN 200 - DN 700.  

HOAI-Leistungsphasen: LP 1-9 Baukosten: 180 T€
Hydraulische Untersuchung Regenwasserkanalisation in Friedland Nord 2002
Gemeinde Friedland

Hydraulische Untersuchung der Regenwasserkanalisation in Friedland Nord, Regenwasserkanallänge ca. 2,7 km. 

Studie zur Abwasserentsorgung für die Gemeinde Wachstedt 2002
WAZ Obereichsfeld

Studie zur Abwasserentsorgung der Gemeinde Wachstedt einschließlich Untersuchung von Abwasserbehandlungsverfahren. 

Erstellung Generalentwässerungsplan für Gelliehausen 2002
Gemeinde Gleichen

Erstellung eines Generalentwässerungsplans für die Ortschaft Gelliehausen, hydraulische Untersuchung der RW-Kanalisation, RW-Kanallänge ca. 3,6 km. 

Erstellung Generalentwässerungsplan in Klein Schneen 2002
Gemeinde Friedland

Erstellung eines Generalentwässerungsplans in der Ortschaft Klein Schneen, hydraulische Untersuchung RW-Kanalisation und Schneebach, Kanal 2,7 km , Vorfluter 700 m. 

Neubau / Rekonstruktion der Ortskanalisation von Küllstedt 2002
WAZ Obereichsfeld

Neubau / Rekonstruktion des Trennsystems Ortskanalisation Küllstedt, ca. 0,7 km.

Neubau Trennkanalisation in Büttstedt 2002
WAZ Obereichsfeld

Neubau / Rekonstruktion des Trennsystems Ortskanalisation Büttstedt, ca. 0,7 km.

Neubau / Rekonstruktion der Ortskanalisation Großbartloff 2002
WAZ Obereichsfeld

Neubau / Rekonstruktion des Trennsystems Ortskanalisation Großbartloff, ca. 0,5 km.

Kanalneubau X-LAB in Göttingen 2002
Stadt Göttingen

Kanalneubau für das X-LAB, Universität Göttingen.

Kanalsanierung "Schiefer Weg" in Göttingen 2002
Stadtentwässerung Göttingen

Kanalsanierung im "Schiefer Weg", 300 m GFK DN 800, Stahlbeton DN 1000, Dükerleitung PEHD DA 450 und Wickelrohre DN 800, diverse Ortbetonbauwerke.

Kanalsanierung "Schützenanger" / "Maschmühlenweg" / "Godehardstraße" in Göttingen 2002
Stadtentwässerung Göttingen

Kanalsanierung "Schützenanger" / "Maschmühlenweg" / "Godehardstraße", ca. 145 m DN 900 auf 65 m DN 1200 PEHD Wickelrohre, Kurzrohrrelining, diverse Ortbetonbauwerke.

Trennsystem "Humboldtalle", 3. BA, in Göttingen 2002
Stadtentwässerung Göttingen

Einführung Trennsystem "Humboldtallee", 3. Bauabschnitt Stadt Göttingen, 300 m PEHD DA 450 – DA 560. 

Sanierung Abwasserpumpstation in Sieboldshausen 2002
Abwasserverband Leine Süd

Sanierung der Abwasserpumpstation Sieboldshausen, 50 m3/h.

Kanalrekonstruktion Bahnhofsvorplatz in Nordhausen 2001
Stadtentwässerung Nordhausen

SW- / RW-Kanalrekonstruktion in der Stadt Nordhausen, Bahnhofsvorplatz und Umfeld, ca. 0,8 km. 

Kanalsanierung "Friedrich-Naumann-Straße" in Göttingen 2001
Stadtentwässerung Göttingen

Kanalsanierung "Friedrich-Naumann-Straße" in Göttingen, 1. Bauabschnitt 150 m PEHD DA 280 - DA 560, Verlegung im Radius und Stufengraben.

Kanalsanierung "Königsallee" in Göttingen 2001
Stadtentwässerung Göttingen

Kanalsanierung "Königsallee", 80,0 m DN 900 Stb, 65,0 m DA 560 PEHD, 300,0 m DA 450 PEHD, 370,0 m DA 225 – 355 PEHD, 400,0 m DA 160 PEHD Hausanschlussleitungen.

Trennsystem "Düstere-Eichen-Weg" in Göttingen 2001
Stadtentwässerung Göttingen

Einführung Trennsystem im "Düstere-Eichen-Weg", Stadt Göttingen, 400 m PEHD DA 290 - DA 355.

Schlauchrelining Stadtgebiet Göttingen, diverse Maßnahmen 2001
Stadtentwässerung Göttingen

Kanalsanierung mittels Schlauchrelining-Verfahren, diverse Maßnahmen im Stadtgebiet Göttingen, ca. 2,5 km DN 200 - DN 700.  

Roboter-Verfahren im Stadtgebiet Göttingen 2001
Stadtentwässerung Göttingen

Kanalsanierung mittels Roboter-Verfahren (KA-TE-Roboter), diverse Maßnahmen im Stadtgebiet Göttingen, ca. 150 Schadstellen DN 200 - DN 600.

Entwässerungsstudie Uni Nord - Strang 2 in Göttingen 2000
Stadt Göttingen

Erstellung einer Entwässerungsstudie zum Einzugsgebiet des RW-Kanalnetzes - Strang 2 im Nordgebiet der Universität Göttingen, RW-Kanallänge ca. 8,6 km.

Kanalsanierung "Nikolausberger Weg" in Göttingen 2000
Stadtentwässerung Göttingen

Kanalsanierung und Straßenneubau Nikolausberger Weg, 3. Bauabschnitt Stadt Göttingen, 180 m PEHD Winkelrohre DN 1000.  

Kanalsanierung in Göttingen Süd 2000
Stadtentwässerung Göttingen

Kanalsanierung Göttingen Süd, 1. und 2. BA Sanierung von insgesamt 10 Straßenzügen in der Südstadt, Baukosten insgesamt 4,0 Mio DM.

Entwässerungsstudie Uni Nord - Strang 1 in Göttingen 1999
Staatliches Baumanagement Südniedersachsen

Erstellung einer Entwässerungsstudie zum Einzugsgebiet des RW-Kanalnetzes - Strang 1 im Nordgebiet der Universität Göttingen, RW-Kanallänge ca. 5 km.

Trennsystem "Baurat-Gerber-Straße" in Göttingen 1999
Stadtentwässerung Göttingen

Einführung Trennsystem in der "Baurat-Gerber-Straße", Stadt Göttingen, 250 m PEHD DA 280 – DA 450. 

Kanalsanierung in Groß Ellershausen 1998
Stadtentwässerung Göttingen

Kanalsanierung Stadtteil Groß Ellershausen, Schmutz- und Regenwasser, 1.456 Einwohner.

Neubau SW-Druckleitung in Niedernjesa 1998
AV Leine Süd

SW-Druckleitung Niedernjesa - Garteschänke, DN 300 / 400, 2,6 km. 

Neubau SW-Transportsammler in Göttingen, OT Elliehausen 1998
Stadtentwässerung Göttingen

SW-Transportsammler Stadtgebiet Elliehausen - Göttingen. 

Kanalneubau "Nikolausberger Weg" in Göttingen 1997
Stadtentwässerung Göttingen

SW- und RW-Kanalneubau / Rekonstruktion Hauptsammler Nikolausberger Weg, Stadt Göttingen, Stadtgebietsentwässerung.  

Neubau SW-Kanal Pumpwerk in Göttingen-Niedernjesa 1997
AV Leine Süd

Schmutzwassertransportkanal PW Niedernjesa - Göttingen, 2.100 m HDPE DA 400 PN 6.

Neubau Abwasserdruckleitung "Garteschenke" im Landkreis Göttingen 1996
Stadt Göttingen / Klosterkammer Hannover

Neubau Abwasserdruckleitung "Garteschenke", 335 m HDPE DA 125 PN 10, 153 m HDPE DA 90 PN 10. 

Ingenieure RINNE & PARTNER
Götzenbreite 7
D-37124 Rosdorf / Göttingen
Tel. +49 551 50068-0
Fax. +49 551 50068-68
info@ib-rinne.de